Eventuelle Spätfolgen Gelenkoperation Schulter, durchgeführt mit einem Abszess?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

kommt drauf an, wie weit entfernt das voneinander liegt. Wenn der Abszess das Schultergelenk mitbetrifft, kann das natürlich einige Risiken bergen. In der Medizin gilt ganz oft auch : Alles kann, nichts muss.
Wenn das ein künstliches Schultergelenk ist, das ganz frisch ist, wäre es nicht gut, wenn der Abszess daneben ist und dann aufgeht, das kann im schlimmsten Fall zur Sepsis(Blutvergiftung) führen und auch die Prothese beschädigen. Aber wie gesagt, da ist die Lage des Abzesses wichtig.

Generell gesagt sollte trotzdem auch möglichst schnell der Abszess behandelt werden, denn auch wenn er sich woanders eröffnet, kann die Gefahr einer Sepsis entstehen, vor allem, weil der Körper parallel mit der Heilung des Schultergelenks beschäftigt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThePoetsWife
09.07.2016, 18:47

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Liebe Grüße!

0

Was möchtest Du wissen?