Eventuelle Anzeige wegen "Fahrerflucht"?

9 Antworten

Muss ich mir Sorgen machen, dass die "Zeugin" zur Polizei gehen könnte und Anzeige erstatten kann?

Die Frau kann anzeigen, wen und was sie will. was kümmerts dich? Wenn ihrer Anzeige nachgegangen werden sollte, wird sich aufgrund der Aussage des anderen Fahrzeugbesitzers herausstellen, dass kein Unfall stattgefunden hat.

Da du dich mit dem Besitzer des betroffenen Fahrzeug schon geeinigt hast, wird er dich ja nicht anzeigen. Bei einer evtl. Anzeige der Zeugin müsste diese ja sofort fallen gelassen werden. Das vermeidliche Opfer klagt ja nicht, und wo kein Kläger, da kein Richter.

Hallo fabinobby, 

nein, da musst du dir keine Sorgen machen. 

Du hast dich ja richtig verhalten, bist dagebleiben ohne den Verkehr zu behindern, hast dich mit dem Besitzer des Autos getroffen, also, was soll schon sein?

Alles gut. 

LG Mata

Auto gestreift...welche folgen?

Hallo, mir ist gerade was unangenehmes passiert. Ich habe beim ausparken ein Auto etwas gestreift. An beiden Autos sieht man fast gar nichts. Ich habe gewartet bis die Halterin da ist und sie meinte, dass das Auto eh viele Dellen hat und sie meine Versichertendaten nicht bräuchte. Ich entschuldigte mich bei ihr. Kann mir doch was passieren? Das sie vllt doch meine Daten möchte ?

...zur Frage

Schramme am Auto von autotür lohnt sich eine Anzeige?

Hallo ich hab Grad gesehen das ich hinten links an der Tür leichte Kratzer und eine beule habe das sieht ganz stark nach einer tür aus. Da man ihn aber nicht direkt sieht ist es mir auch erst heute aufgefallen da ich mein Auto vor 2 Wochen gewaschen habe sollte er irgendwann dann entstanden sein lohnt sich eine Anzeige wegen Fahrerflucht bei der Polizei weil die haben ja eh keine Spur?

...zur Frage

Fahrerflucht, Anzeige zurücknehmen

Unbekannter hat mein Fahrzeug beim ausparken beschädigt und hat Fahrerflucht begangen. Jetzt wurde der Fahrer und Halter dieses Fahrzeuges ermittelt und er hat sein Fehlverhalten zu gegeben. Jetzt hat besagte Person mit mir Kontakt aufgenommen und darum gebeten die Anzeige zurück zu nehmen. Geht das und wenn ja wie?

...zur Frage

Anzeige wegen angeblichen Fahrerflucht

Hallo!

Meinem Freund ist gestern kurz mit seiner Anhängerkupplung in das Nummernschild eines anderen Autos angekommen. Das Nummernschild hat eine kleine Delle, die mit einem Hammerschlag wieder gerade gebogen werden kann.

Nur, hinter uns war ein Auto, der einparken wollte und hat das Ganze beobachtet. Mein Freund ist dann weggefahren und der andere Autofahrer dachte glaube ich dass mein Freund Fahrerflucht begangen hat, weil er hat dann telefoniert (vermutlich mit der Polizei) und hat die ganze Zeit auf das geschädigte Auto gesehen und dann auf unser Auto.

Mein Freund hat sich aber nur woanders hingeparkt, damit er das Nummernschild (wegen der Delle) fotografieren wollte und wollte dann dem Besitzer des Autos einen Zettel mit seiner Nummer zustecken. Gerade in dem Moment, wo er das Nummernschild fotographieren wollte, kam aber der Besitzer des Wagens zurück, hat sich den Schaden angesehen und gesagt, dass das nicht so schlimm ist und dass er deswegen kein Geld verlangt und schon gar nicht Anzeige erstattet.

und nun meine Frage, wenn der andere Autofahrer nun wirklich die Polizei benachrichtigt hat und meinen Freund wegen Fahrerflucht angezeigt hat, kann ihm dann noch etwas passieren? Weil mit dem Besitzer des angefahrenen Autos hat er es ja bereits geklärt, aber er hat nix schriftliches, die das beweisen. Reicht da einfach eine Aussage, dass er dann doch kein Fahrerflucht begangen hat?

...zur Frage

Wann wird Fahrerflucht in der Regel angezeigt?

Folgendes: ich habe vorgestern beim ausparken ein Auto geschleift. Ob dort Schäden waren, weiß ich nicht. Auf jeden Fall habe ich danach Unfallflucht begangen (wie dumm das von mir war, weiß ich auch, ich war komplett in Panik). Jedenfalls war ich direkt gestern morgen dann bei der Polizei und habe alles gestanden. Die haben meine Personalien aufgenommen und sich mein Auto angesehen (dort war kein Schaden und auch keine Lackreste) und meinten, dass sich keiner gemeldet hat, sprich, dass keiner eine Anzeige gegen mich oder unbekannt gestellt hat. Darüber hinaus meinten die, sie würden sich melden, falls doch noch jemand kommt. Wie wahrscheinlich ist es, dass der Fahrzeughalter nun auch noch einige Tage später sich bei der Polizei meldet und das anzeigt?

...zur Frage

Anzeige wegen Fahrerflucht im Gange mit der ich nichts zu tun habe , Versicherung hat gezahlt und mich gekündigt?

Guten Tag liebe Leute , wie oben zu sehen hab ich momentan mit diesem Stress zu tun , ich hab scheinbar ein Auto gekratzt , was ich natürlich nicht war , meine Versicherung hat dennoch gezahlt obwohl ich Ausdrücklich gesagt habe , zahlt es nicht denn ich war es nicht !!!

Die Polizei wollte eine schriftliche Aussage von mir , nur hab ich sie nicht geschrieben , folgt dennoch eine Anzeige trotz bezahl von der Versicherung ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?