Eventuell ein Jahr überbrücken

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Freiwilliges Soziales Jahr kommt immer gut ... gibs in verschiedenen Bereichen, du kannst was gutes tun, überbrückst das Jahr und verdienst ne Kleinigkeit.

Gibs auch als Ökologisches Jahr, ich weiß ja nicht wasdu machen möchtest, wenn du meinetwegen tourismus studieren möchtest, bringt dir arbeit im altenheim oder so reichlich wenig ;-)

Mach was, womit du später etwas anfangen kannst

abcdefghij058 14.06.2012, 23:08

Ich persönlich finde ein ökologisches Jahr sehr reizvoll.. Bringt mir für meine berufliche Zukunft allerdings wenig. Das duale Studium soll in die Richtung Accounting & Controlling oder Business Administration gehen. Aber ich glaube, ein FSJ in dem Bereich gibt es eh nicht so richtig, oder? :o

0
ayrina 15.06.2012, 09:26
@abcdefghij058

Das vermutlich eher nicht. Aber ein Jahrespraktikum in dem Bereich findet sich bestimmt irgendwo ... :-)

0

Hm, du hast wegen Unterforderung die betriebl. Ausbildung abgebrochen. Halten wir das mal fest. Nun willst Du als ungelernter Arbeiter arbeiten weil dich die studiengänge nicht interessieren. Dein Ziel ist ne Duale Ausbildung, wo Du wieder vin nem Betrieb die halbe zeit arbeiten wirst. Wie wäre es in Deinem Fall, nochmal ins BIZ (Berufsinformationszentrum) zu gehen , Dich zu informieren ? Und dann vielleicht mal paar Praktika machen, damit Du weiß t was Du wirklich willst. Viel Erfolg ... !

abcdefghij058 14.06.2012, 23:10

Dankeschön! Mein berufliches Ziel ist mir im Moment klar vor Augen. Mir fehlt nur der "Plan B".. Berufsinformationszentrum ist aber ein Ansatz, über den ich bislang noch nicht nachgedacht hatte.

0

Was möchtest Du wissen?