eventim Karte nicht bezahlen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Blick in die AGB hilft: "...Hiervon abweichend kommt bei der Zahlart Vorkasse der Vertrag mit Übersendung der Bestätigung des Eingangs der vollständigen Zahlung bei der CTS EVENTIM AG zustande." Wenn Du nicht zahlst, kommt kein Kaufvertrag zustande. Die Reservierung verfällt.

Wurstl38 24.10.2012, 12:40

sicher dass dann keine Mahnungen kommen?

0
woizin 24.10.2012, 12:51
@Wurstl38

Ohne Kaufvertrag können die nicht mahnen. Zumal ein Mahnprozess dauert und im schlimmsten Fall das Konzert dann vorüber ist.

0

Vorkasse bedeutet, dass kein Versand stattfindet, sofern kein Zahlungseingang bestätigt worden ist.

Du bekommst sicherliche eine Zahlungserinnerung und dann einen Storno wegen Nicht-Zahlung.

Wenn noch kein Geld geflossen ist und du die Karten noch nicht hast, dann kannst du vom Verkauf zurücktreten. Schreib ne kurze Mail dahin, dass sie den Bestellung stornieren sollen. Die Rechtslage sieht so aus: Wenn du bereits bezahlt hast und die Karten hast, hast du kein Rückgaberecht mehr bei Eventim (ist mir auch mal passiert). Dann kannst du die Karten nur noch privat wieder weiterverkaufen.

woizin 24.10.2012, 12:37

Per AGB nimmt Eventim keine Stornierungen an, der Kunde hat aber die Chance, die Tickets einfach nicht zu bezahlen.

0
truxumuxi 24.10.2012, 12:59
@woizin

Das stimmt natürlich, aber wenn er nicht bezahlt wird die Bestellung storniert, da die Karten nicht verschickt. Ich habe auch schon voreilig mal Karten bestellt und dann halt nicht bezahlt. Die haben mich dann 2 mal aufgefordert zu bezahlen und dann wurde es einfach storniert.

0

und ist das sicher dass das dann keine mahngebühren oder so gibt und man die Karten auf jeden Fall bezahlen MUSS?

könntest du sagen was jetzt am Ende rausgekommen ist ob das storniert wurde oder du doch bezahlen musstest?

Wenn du sicher sein willst, ruf doch einfach die Hotline an. Steht gaaanz unten auf der Eventim-Seite. Dann weisst du's sicher!

Was möchtest Du wissen?