Evakuierungsfahrt Aufzug?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es können unterschiedliche Funktionen sein, in aller Regel fährt der Aufzug damit in die Haupthaltestelle und legt sich dort still (Brandfall z.B.). Es könnte aber auch eine Vorzugsfahrt sein z.B. beim Krankentransport kann hiermit verhindert werden das der Aufzug von anderen Bewohnern geholt wird bevor der Erkrankte in Direktfahrt zum Rettungswagen verbracht wird.

In größeren Wohn/Geschäftshäusern können aber hier auch andere Funktionen mit durchgeführt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welfenfee
26.03.2016, 17:30

Im Brandfall dürfen Aufzüge nicht benutzt werden.

0

Wissen tue ich es nicht, doch wird es diese Vorrichtung geben, damit man die Anforderung von anderen Menschen an den Fahrstuhl ausschalten kann. Stelle Dir mal ein Krankenhaus vor, bei dem es keine gesonderten Aufzüge für den Patiententransport gibt. Ist hier in Lüdenscheid z.B. der Fall. Wenn in einem der Aufzüge ein Patient mit Bett transportiert wird, dann erscheint eine entsprechende Anzeige, dass dieser Aufzug durch einen Patiententransport belegt ist und man muss sich dann halt einen anderen suchen. Sonst würden Patient und Mitarbeiter im schlimmsten Fall in jeder Etage angehalten werden und die Leute, die auf den Fahrstuhl gewartet haben, könnten eh nicht mitfahren. Für den Patienten nicht so angenehme beglotzt zu werden und die Mitarbeiter würden unnötig lange aufgehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welfenfee
26.03.2016, 17:29

Der Aufzug macht also keine Zwischenstopps und fährt zur angegebenen Etage durch. Ist bestimmt auch bei Umzügen hilfreich.

0

Was möchtest Du wissen?