EV abgelegt kann der Mietvertrag gekündigt werden

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

gepfändet wird nicht die Kaution, sondern der Rückerstattungsanspruch der Kaution; falls die kaution im Falle eines Auszuges an Dich noch auszubezahlen wäre geht das Geld an den Gläubiger; siehe auch meine Anmerkung zum Kommentar "Sascher"

Warum sollte eine EV einen Mietvertrag tangieren ? Selbst die Kaution ist nicht pfändbar, denn es handelt sich um eine hinterlegte Sicherheit bei der es keinen Zugriff gibt ! Wird die Kaution ausgezahlt, eine erneute Kaution für die nächste Wohnung fällig,vorsorglich einen Antrag beim Vollstreckungsgericht stellen, dass dieser Betrag nicht gepfändet werden kann,als erneute Kaution verwendung findet ! !

Trotz Eidesstattlicher Versicherung kann die Kaution nicht gepfändet werden, diese Kaution dient als Sicherheit für den Vermieter.

Gepfändet wird nicht die Kaution, sondern der Rückerstattungsanspruch gegen den Vermieter, falls noch etwas von der Kaution nach Abrechnung des Mietverhältnisses übrig bleibt; Beispiel: Gläubiger pfändet diesen Rückerstattungsanspruch; eines Tages kündigst Du und ziehst aus; Mieten und Nebenkosten sind alle abgerechnet und gezahlt; dann darf der Vermieter die kaution nicht an Dich auszahlen, sondern muss sie an den Gläubiger zahlen; weitere Alternative: nach Abrechnung des Mietverhältnisses bleibt nur ein Teil oder gar nichts an Dich auszuzahlen, dann bekommt der Gläubiger auch nur diesen Teil oder eben gar nichts; die Rechte des Vermieters gehen natürlich immer vor; es wird wie gesagt nur der Rückerstattungsanspruch gepfändet, nicht die Kaution.

0

die mietkaution wird vom vermieter verwaltet und dient ihm als sicherheit, diese kann nicht gepfändet werden

Also GV ist ja eine Umschreibung für S.., aber was ist EV? und was hat das mit dem Mietvertrag zu tun?

EV Eidesstaatlicheversicherung....GV Gerichtsvollzieher....( glaub ich )

0

also GV ist Gerichtsvollzieher und EV = Eidesstattliche Versicherung

und da wollen sie wissen wie viel Kaution hinterlegt worde

Was möchtest Du wissen?