Europapark mit Kindern im Winter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tipps:

Kinder in Lagen kleiden (Schichtkleidung, wo sich wärmende Luftpolster dazwischen bilden)

Kinder ständig in Bewegung halten

Zwischendurch Pausen im Restaurant einlegen, dabei die Kinder entsprechend der Innentemperatur ausziehen. 

Wenn du Müdigkeitserscheinungen an den Kinder feststellst, nach Hause fahren. Wer müde ist, friert. Du musst nicht "den ganzen Tag" dort bleiben, nur weil ihr kostenlose Tickets habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katja1971
29.11.2016, 08:34

Nö - bis 19 Uhr wollte ich sowieso nicht bleiben. Mich hätte interessiert was man evtl. im Winter unbedingt angucken/mitmachen sollte, was im Sommer nicht geboten ist.

0

hiho,

ab wann wäre es denn circa? sofern ihr von weiter weg kommt und genau zur winter/ferien zeit dort hin wollt reicht ein tag nicht aus.. da vergehen schon einmal gut 2-5h mit anstehen.

am besten ist es eigentlich zu "untypischen" zeiten dort hin zu gehen. wir waren meistens im oktokber dort. tote hose, oft gutes wetter gehabt und man konnte gemütlich rumlaufen.


ansonsten empfehle ich definitiv zwei tage, wird ziemlich voll sein.. sehr voll.. unfassbar voll..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katja1971
29.11.2016, 08:33

Wir waren Pfingsten schon dort - zwei Tage - aber noch nie im Winter! Da muss es leider der Samstag sein

0

Was möchtest Du wissen?