Europäische Christen übernehmen arbaische Wörter?

...komplette Frage anzeigen  - (Erklärung, arabisch, Christen)

5 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Lehnwort

Oftmals, weil die Sache auch aus dem entsprechenden Kulturbereich stammt und in der eigenen Sprache noch kein Begriff vorhanden war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wenn Du hier einen Text einstellst, dann bitte nicht um 90° gedreht. Ich habe keine Lust, wegen Dir einen Termin beim Chiropraktiker machen zu müssen.

2. Du darfst mal davon ausgehen, daß Araber mindestens ebensoviele Wörter aus dem europäisch-christlichen Kulturraum übernommen haben. Warum machen die das? Dürfen die das?

3. Warum verwenden Araber I-Phones, Autos oder Elektrizität? Die Zahl der Nobelpreisträger aus dem muslimisch-arabischen Raum geht übrigens gegen Null. Neulich hat gerade mal ein Türke den Literaturnobelpreis gekriegt. Die Anzahl der Patente aus dem muslimisch-arabischen Kulturraum ist absolut überschaubar, die Menge der veröffentlichten Literatur beschämend gering.

4. Warum haben die Araber Gebiete erobert und die dort ansässigen Gelehrten gezwungen, zum Islam zu konvertieren? Die Zentren der sogenannten "Blüte des Islam" befanden sich nicht  im arabischen Mekka oder Medina, sondern in
solche eroberten Gegenden wie Persien oder Spanien. Warum schmücken sich Araber mit fremden Federn?

5. Das Wort quitara (Gitarre) geht auf das altgriechische (also europäische) Khitara zurück. Die Aprikose stammt ursprünglich aus Armenien. Wir erinnern uns: Die Armenier, waren das christliche Volk, an denen die moslemischen Osmanen Völkernmord verübten. Das Wort Aprikose geht zurück auf das lateinische "praecox". Latein war bekanntlich die Sprache der Römer. Rom - Du weißt schon - Zentrum der Christenheit/ Papst und so... Das Wort Kaffee stammt aus der Region Kaffa in Äthiopien. Das Wort Zucker stammt aus dem Sanskrit. usw usw.

Sorry, aber bevor ich jetzt hier jeden einzelne Wort recherchiere, mach doch bitte erst mal selber Deinen Job und stelle fest, welches Wort wirklich aus dem Arabischen stammt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von den ersten Wörtern habe ich noch nie gehört.
Die weiteren Wörter haben sich in der deutschen Sprache eingebürgert, wahrscheinlich vorallem weil viele der benannten Dinge aus der Region stammen und früher viel Handel mit den arabischen Raum diese Produkte nach Europa gebracht hat. Andere Wörter haben sich vielleicht als Marke, über Händler oder durch Werbung verbreitet, ähnlich dem "deutschen" Wort "Handy", müsste man konkret nachforschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuchssprung
03.03.2017, 15:18

Das Wort "Handy" kommt aus dem Schwäbischen.

"Hän die koi Schnur?"

3
Kommentar von thetee99
03.03.2017, 15:46

Von den ersten Wörtern habe ich noch nie gehört.

amir ar-rahl = Admiral

al-kahhal = Alkohol

quitara = Gitarre

2

Auch Nicht-Christen haben diese Wörter übernommen!

Was hat denn das Übernehmen von Wörtern aus anderen Sprachen mit Religion/en zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?