Euromillionen Lotto Eurojackpot sicher Gewinn abholen

3 Antworten

Einen großen Gewinn sollte man nicht an die große Glocke hängen sonst hat man bald einen großen Freundeskreis, der einem hilft den großen Gewinn ganz schnell klein zu bekommen.

Für einen großen Gewinn sollte man daher ein separates Konto - nicht unbedingt bei der Hausbank - anlegen. Wenn dann das Geld da ist mehrmals tief einatmen, gut überlegen und nichts überstürzen - da du dann womöglich nicht mehr arbeiten musst, hast du alle Zeit der Welt um dich um dein Geld zu kümmern.

Lottogesellschaften haben da spezielle Berater.

Keine Sorge. Wenn Du den Jackpot gewinnst, musst Du das Geld nicht bar nach Hause tragen. Das bekommst Du dann auf Dein Konto.

Zuallererst würde ich mich der Antwort von blondie1705 anschließen.

Es wäre auch für die Lottogesellschaft selbst ein zu enormes Risiko soviel Geld in bar an EINEM Ort zu bunkern. Und verantwortungslos wäre es obendrein, Dir einen Koffer mit mehreren Millionen auszuhändigen und Dich damit raus auf die Straße zu schicken...

Das läuft per Transaktion, damit nicht schon jeder einfach gestrickte Straßenräuber das Geld abfangen kann.

Wenn es Dir um den weiteren Umgang damit geht, dann folge der Antwort von Markus108. Vor Ort wird erstmal ein Gespräch mit Dir stattfinden, in dem man Dir davon abraten wird in "todsichere Geschäfte mit 750 Schweinehälften" zu investieren. Und dann wird Dir der erwähnte Fachmann vermittelt. Natürlich kannst Du dessen Hilfe ablehnen. Wäre aber dumm, ihm nicht wenigstens mal zuzuhören... ;o)

Was möchtest Du wissen?