Eurokauffrau Ausbildung Bewerbung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja...

Nicht böse gemeint, aber irgendwie klingt das für mich, als würdest du dich gerne rausreden.... "Mathe kann ich, aber....", "Die Lehrerin hat....", "Ich kann Englisch eigentlich besser, aber....", ... dann bringst du deine Fanfictions mit ein... Nur weil du welche schreibst, müssen die nicht in gutem Deutsch geschrieben sein.

Versteh mich nicht falsch, ich meins nicht böse... Aber kein Arbeitgeber hört gerne Ausreden, vor allem, wenn man für alles eine hat.
Für Arbeitgeber zählen später auch nur Ergebnisse, da bringts auch nichts, wenn du sagst: "Ich kann das eigentlich besser mit den Bestellungen, aber dieses mal hats eben nicht geklappt", "Mein Angebot war ja gut, aber der Kunde wollte nicht".

Und um auf deine Frage an sich zu kommen: Nein. Du rechtfertigst dich in der Bewerbung bitte nicht für die Noten. Das sieht eher schlecht aus. Die Noten sind nunmal so, und da musst du dazu stehen :)

Und wenn du im Vorstellungsgespräch gefragt wirst, sagst du bitte auch nichts à la: "Ich hatte ne schlechte Lehrerin" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marloweya
21.06.2016, 14:30

Es ist nun einmal so, dass die Noten nicht immer nur am Schüler selbst liegen. Manchmal liegt es auch einfach zu einem gewissen Teil am Lehrer. Und dass ich beispielsweise in Mathe in der Schule vielleicht nicht so gut war, heißt nicht, dass ich Mathe überhaupt nicht kann. Ich bin zwar bis jetzt noch nie wirklich in berührung mit Wirtschaftsrechnen gekommen, aber ich glaube doch stark, dass ich damit mehr anfangen kann, als mit Stochastik oder Analysis.

Ich würde jetzt mal von mir behaupten, dass ich Deutsch im Schriftlichen gut beherrsche und mir Fanfiktions als Hobby unter anderem dabei geholfen haben, mich zu verbessern.

Ich wollte das hier in erster Linie mal fragen, damit ich weiß, was ich antworten kann, wenn die Frage nach den Noten aufkommt. Ich kann ja schlecht sagen, dass ich in dem Fach einfach schlecht war, das kommt ja schließlich auch nicht gut.

0

Was möchtest Du wissen?