Euro4 | Motorräder?

3 Antworten

Das Damokles-Schwert mit der Inschrift Euro 4 hängt mahnend über Motorradherstellern und -käufern. 

Bis zum 31. Dezember 2016 dürfen oder vielmehr müssen Zweiräder, welche die bis dahin gültige Euro 3-Norm erfüllen, zugelassen werden. 

Danach klappt das nur noch nach der neuen Norm. Die umfasst für die Hersteller einige Herausforderungen. 

Niedrigere Schadstoffwerte sind eine davon, ein serienmäßiges ABS eine weitere. 

Auch der dann vorgeschriebene On-Board-Diagnose-Stecker zählt dazu. Der scheint nur auf den ersten Blick nicht so wichtig. 

Auf den zweiten sieht es schon anders aus. Zwar ist es kein Problem, den Stecker in den Kabelbaum eines Motorrads zu integrieren, über ihn müssen sich aber auch entsprechende Informationen auslesen lassen. 

Und das klappt nicht, wenn der Saft aus der Batterie noch über einzelne Plus-Kabel zu den Verbrauchern huscht. Hierfür ist ein Datenbus notwendig. Die hören aktuell vornehmlich auf die Namen CAN oder LIN.

http://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/ueberblick-euro-4-fuer-motorraeder/710466

http://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/bikes-die-es-2017-mit-euro-4-nicht-mehr-gibt/757766

Euro4 bedeutet Begrenzung aller Emissionen, Manipulationssicherung am Endschalldämpfer, ABS und Onboarddiagnosefähigkeit. Also viele elektronische Sachen, die kaputt gehen können oder Fehler verursachen können. 

Ich les auch öfters im Internet das die Produktion der SMCR eingestellt werden soll. Warum eigentlich?

0
@Rider01

Das ist nicht das einzige Modell.  Alle Motorräder, die man nicht auf ein Bus-system zwecks Onboarddiagnose umrüsten kann, werden vom Markt verschwinden. Insgesamt kann man sagen, dass die Modellvielfalt in Europa vernichtet wird.

0

Und warum macht man sowas? Des soll ja anscheinend viele Einzylinder betreffen oder irre ich mich?

0

Echt schade das es dann weniger Modellvielfalt gibt :/ Kann man sich dann zB ne 660er SMC überhaupt noch für den A2 kaufen?

0

Später nicht mehr?

0
@Rider01

Die muss bis dahin zu ersten Mal zugelassen sein. Nach dem Termin nur noch als Gebrauchtfahrzeuge.

0

Achso, ich dachte man kann die Motorräder dann garnicht mehr zulassen

0

Grob gesagt müssen alle neuen Motorräder jetzt ABS haben.

Die Abgasnormen und Schallemmissionen sollen weiter begrenzt werden

Hab auch gehört das auch entweder nächstes Jahr oder 2018 die Produktion der SMCR eingestellt werden soll? Hab auch noch gelesen das Zweitakter keine Zulassung mehr bekommen können??

0
@Rider01

2 TAkter als STrassenmotorräder gibt es heute nicht mehr.

Sowas findet man heute nur noch als Rasenmäher oder bei Bikes für die Rennstrecke.

0

Naja sagens wir mal so: Wenn man jetz ne 2 Takt Enduro zulassen will, geht des dann überhaupt noch?

0
@Rider01

Doch das ist kein Problem, 2 Takt Motorräder kannst du kaufen und auch fahren, nur neu hergestellt werden die nicht mehr.

Gibt es nur noch auf dem GEbrauchtmarkt.

0

Müssen jetz auch dann die Motorräder leider werden?

0
@Rider01

die waren schon immer leise, nur wurde halt da getrickst.

0

Ah sorry leiser* meinte ich :D

0

Nein irgendwann geht's einem ja selber auf die Nerven, also DB Killer ausbauen hab ich nicht vor. Ist es eigentlich von Motorrad zu Motorrad unterschiedlich wie laut es sein darf? Hab mal was von ner gesetzlichen Grenze gehört? Irgendwas mit 88 dezibel, weiß aber nicht ob des stimmt

0

Was möchtest Du wissen?