Euro in Dänische Krone bei der Bank tauschen -Fragen...?

7 Antworten

Fahr hoch über Jütland oder über Rødby oder Gedser , und wechsle hinter der Grenze bei einer Bank . Besser ziehe per ec-card aus den Automaten . Mittlerer Kurs liegt bei der EURO - Regelung um 7,45 Dk / 1 € , ev. 40Kr Reichsgebühr .

Mittlerweile muss das Geld bei der Reise Bank bestellt werden. Du unterschreibst einen Vertrag und kaufst die Sorten damit. Dann musst du einverstanden sein, dass sie deine Daten weitergeben an die Reisebank und dann bekommst du die geliefert, per Kurier und einschreiben :) Bezahlt wird durch Lastschriftverfahren, habe ich alles schon gemacht :))

Hallo war letztens noch in dänemark und geb dir den Tipp: Sobald du über die grenze bist, geh zum geldautomaten und dann kannst du einfach soviele kronen abbuchen wie du möchtest :-) dann wird das halt in euro umgerechnet und dann von deinem kontostand abgezogen und et voilà du hast kronen so viele du willst ohne jeglichen aufwand... und kosten tut das auch nichts (bej mir zumindest nicht bin bei sparksse und da gabs auch ne sparksse :-) Viel Spaß!

Am Automat in NichtEURO-Ländern Geld zu ziehen kostet immer etwas. Zum einen kostet es prinzipiell am Fremdautomaten Geld zu ziehen, selbst in EUR und zum anderen zahlt man Umrechnungsgebühren! Sparkasse ist ja nicht Sparkasse! Die sind alle Eigenständig und gehören nicht zusammen. Daher entstehen auch Kosten

0

Was möchtest Du wissen?