Euro 2 umweltplakette frage

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das ein Beniner ist erhälst Du mit EURO 2 eine grüne Umweltplakette und wenn es ein Diesel ist, gibt es bei EURO 2 eine rote Umweltplakette.

Du kannst auch hier schauen: http://www.dekra.de/feinstaub/

Da must Du entsprechende Angaben machen und die Emmissionsschlüsselnummer angeben. Falls Du einen Diesel hast, zeigt Dir die Seite auch die NAchrüstmöglichkeiten an.

Für die HU ist es völlig unrelevant, ob Du eine Umweltplakette hast, ob Du eine falsche hast oder ob Du eine willst.

In die Umweltzone darfst Du gemäß der angegebenen Plakettenfarbe fahren.

Keine Plakette, Plakette mit falschem Kennzeichen oder falsch zugeteilte Plakette kostet im Falle des Erwischt werdens 40 EUR und ein Punkt in Flensburg.

Die Plakette selbst bekommst Du bei der Zulassungsstelle, bei TÜV, DEKRA, GTÜ, KÜS, und einigen AU-Werkstätten zum Preis von 5 EUR.

TÜV solltest du auch ohne Umweltplakette bekommen ;-) EURO 2 müsste grün sein, die bekommst du mittlerweile fast überall (am einfachsten bei der Zulassungsstelle).

als mitarbeiter einer kfz-zulassungsbehörde. wenn du ohne plakette reinfährst, kostet das 40 euro und gibt einen punkt. die farbe der plakette hängt davon ab ob es ein diesel oder benziner ist. als benziner bekommst du eine grüne plakette. der tüv( HU) hat nichts mit der umweltplakette zu tun. als diesel gibt es entweder gelb oder rot.

Benziner oder Diesel?

Alle Benziner mit geregeltem Kat bekommen immer ne grüne Plakette.

cpfreak88 03.11.2012, 23:56

benziner

0
Det1965 03.11.2012, 23:59
@cpfreak88

Dann hast du die Grüne sicher, denn EURO 2 bedeutet geregelter Kat.

0

Was möchtest Du wissen?