Eure Vorurteile mal beiseite, würdet ihr sagen, dass Bushido eigentlich ein hochintelligenter Mensch ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke nicht, dass er hochintelligent ist, er ist aber auch nicht dumm. Ich würde ihn auf durchschnittlich bis leicht überdurchschnittlich einschätzen, wobei man unterscheiden muss, ob man den jetzigen Bushido meint oder den von vor fünfzehn Jahren (Intelligenz erhöht/verringert sich nicht, aber ich denke, er hat mittlerweile gelernt seine Intelligenz besser einzusetzen als früher).

Ich würde aber auch behaupten, dass Bushido seinen momentanen finanziellen Erfolg mitunter seinem Management, so dubiose Gestalten wie Arafat und natürlich seinen Ghostwritern zu verdanken hat. Er ist sicherlich nicht der alleinige Kopf hinter dem Projekt "Bushido".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So erfolgreich wie er ist, muss er schlau sein. Zumal er auch aufm Gymnasium war, da kommt man ja auch nicht einfach so hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen normal intelligent. Aber er ist schlau genug um viel geld zu verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal höhere Mittelschicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BalTab 12.04.2016, 20:08

Was hat das mit Intelligenz zu tun, wo man her kommt?

0
StrikingEagle 12.04.2016, 20:09
@BalTab

Nicht Mittelschicht im Sinne von sozialer Herkunft, sonder halt das Mittelfeld!

0

Nein ich glaube es ehrlich gesagt nicht. 

Wobei ich und meine Definition der Intelligenz nicht unbedingt einen Maßstab darstellen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze schon das er intelligent ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?