Eure Top Hausmittel bei Husten?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Wichtig ist, heraus zu finden, warum du so stark hustest. Man sollte also die Ursache suchen - und nicht eher Ruhe geben - bis man sie hat.

Ein Beispiel:

Mir hatte ein Arzt in der Klinik ein Mittel verschrieben, das als Nebenwirkung auch Hustenreiz auslösen konnte.

Da der Dussel offenbar die Nebenwirkungen nicht kannte, wurde es erst dann abgesetzt und durch ein anderes ersetzt - als ein anderer Arzt das erkannte.

Dies ärztliche Unwissen hat mich in einer Phase, wo ich dringend Schlaf und Regeneration brauchte - ein paar Nächte um den Schlaf gebracht.

Da die Hausmittel bei dir nicht helfen, würde ich das Problem mit verschiedenen Spezialisten besprechen - und/oder auch einen HP konsultieren.

Bei der Ursachenfindung sllte man auch daran denken, dass der Bettplatz geopathisch belastet sein kann. Auch Elektrosmog im Haus und Funkstrahlung von aussen  können die Gesundheit massiv beeinträchtigen.

Mitunter können auch TCM- oder Ayurveda-Spezialisten helfen.

Ich würde auf jeden Fall alles versuchen, um den blöden Husten los zu werden und meinen Gesundheitszustand zu verbessern.

Gute Besserung !

lenavanny99 26.02.2017, 12:44

danke für deine ausführliche Antwort 😊 habe bereits einen Termin bei einem Lungenarzt gemacht

1

Ich mach mir Zwiebelhonig. Das hilft sanft, aber es hilft.

Ich gebe immer ganz wenig Wasser zusammen mit Zucker und Zwiebelstücken in ein Marmeladenglas, das kommt dann auf die Heizung und dann bildet dich langsam ein Saft, kling ekelhaft aber schmeckt sogar ganzgut

Zwiebeln,Zitronentee oder Kamillentee.
Kannst auch den Kamillentee während des schlafens neben dir stellen. :)

Mit starkem salbeitee gurgeln, täglich mehrmals, das hilft sehr gut: salbei! 

Patrickson 24.02.2017, 23:58

Habe früher selber oft reizhusten gehabt und alles geschluckt um ihn zu mindern. Von codein bin ich dann schnell mal abhängig geworden. Als ich salbei entdeckt habe, war ich völlig überrascht, welch gut wirksame mittel, ohne suchtpotential, die natur zur verfügung stellt. Man muss sich halt die mühe nehmen salbeitee herzustellen, wirkt auch kalt sehr gut! Mache dann jeweils etwa 1 liter starken salbeitee und gurgle mehrmals täglich damit, hält noch mindestens 2-3 tage lang. Gute genesung wünsche ich dir! Patrickson

0

Ich persönlich finde homopätische Heilmittel super. Auch VapoRub von Vick zum einreiben. Das ist echt super!! Oder heißes Kamillen Wasser aufkochen, Handtuch über den Topf und dann einatmen. 

Ich kann dir sagen , ich schwöre auf Ingwer-Honig-Zitronen-Tee 😍👍🏻 schmeckt gut und hilft Mega gut.
Ich trinke den IMMER bei Erkältungen jeglicher Art und weise da ich keinen Tee mag. Dieses ganze eklige Hagebuttenzeug und räubusch 🤢😷 igitt Igitt

Also du kochst Wasser im Wasserkocher auf, machst das dann in die Tasse. Dann machst du eine halbe Zitrone rein also natürlich nur den ausgepressten Saft (kannst du mit der Hand machen) :D und schneidest von der Ingwerknolle eine Knolle ab und tust sie mit rein. Dann machst du so hm... jeh nachdem wie groß deine Tasse ist- um 1teelöffel Honig rein zu tun. Abkühlen lassen und Zack du wirst gesund ✌🏻

lenavanny99 25.02.2017, 13:30

danke für deinen Tipp, werde ich probieren 😊

0
summer20 06.03.2017, 14:29

Habe ich doch gerne gemacht :)

0

ich gehe in die Apotheke und beschreibe den Husten, die Angestellten beraten mich und verkaufen mir etwas. Hat bisher immer geholfen.

breitio0 24.02.2017, 23:37

irgendwie wird gelegentlich immer mal vermittelt, dass medis bei ner erkältung genauso wirkungslos sind wie hausmittel

0

Hatte ich helfen nicht. Ich nehm Hustensaft

Hey, also mir hilft immer Zwiebelsaft und Thymiantee. Schmeckt beides ganz furchtbar, aber was tut man nicht alles.... :) Gute Besserung!

milch mit honig hilft gegen den husten

aber das beste ist, das hilft bei mir immer! (wenn ich es mache)

wenn die erkältung im anflug ist... also wenn man merkt dass man krank wird.. ein dampfbad mit pfefferminz und kamille... 2 mal 10 min oder so mit 5 min pause, bei einem aufguss mit kochendem wasser

Zwiebelsaft....schmeckt zwar scheußlich, aber hilft.


Kandiszucker in schwarzen Rettich . Du schneidest ein Loch in den Rettich und legst kandiszucker rein nach einer stunde sollte sich ein sirup gebildet haben. da ein teelöffel jede paar stunden nehmen. hat mir geholfen,

hustensaft hilft mir persönlich sehr gut:)

Ingwertee mit Honig

Kannst dir rezeptfreie Hustenbonbons holen oder auch Pfefferminztee mit Honig trinken

Was möchtest Du wissen?