Eure Schwangerschafts Erfahrungen (!?)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hey alles wird wunderschön wie im Paradis mit Blümchen und so...warte bis die oer der Kurze erstmal drauusen ist, dann hat es das Sagen. 4 bis 6 Stunden schlafen, Nerven wie Drahtseile gespannt zum reißen ständig und immer ab dann....musst du dich schon übergeben?

Nein, aber meine Mutter sagte mir, dass sie sich in ihren 3 Schwangerschaften auch nicht übergeben musste, sie hatte nur iergendwann ab dem 3-4 Monat großen würgereiz. Ich habe allerdings einen starken Außluss, so das ich auf meiner Unterwaesche einen großen Fleck sehe und jedesmal denke, dass ich auslaufe und noch ab und zu starke ab und zu schwache unterleibschmerzen. Heute war mir zB auch für ein paar Std schwindelig... ;/

0

Beim ersten Verdacht habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht. Der hat mir mehr geholfen, als die Erfahrungsberichte irgendwelcher Leute im Internet.

Wenn du seit Dienstag überfällig bist, ist der jetzt auch aussagefähig. Hol dir heute einen und mach ihn morgen früh mit Morgenurin.

Hey, ich habe einen gestern gemacht und dieser war negativ, ich musste auch nicht so doll und es war nicht morgens, direckt nach dem kauf eher. Ich habe seit ein paar stunden bemerkt, dass ich einen starken Außfluss habe, jedenfalls habe ich einen riesen Fleck auf meiner Unterwäsche. Es riecht allerdings nicht komisch. Ich habe auch ab und zu mal starken mal ganz leichtes ziehen in der Leiste und meine Brust tut heute wieder richtig weh, meine Brustwarzen sind wie immer empfindlich seit ein paar Tagen. Ich verstehe jetzt nix.. habe so viele Fragen und keiner kann mir die Beantworten, einen FA Termin habe ich erst am Montag, doch weisst du ob es Schwangerschaftsanzeichen sind??

0
@AnaQueen

Hab ich nicht extra dazu geschrieben, daß du den Test morgens machen sollst? Das ist wichtig, da im Morgenurin die HCG-Konzentration am höchsten ist. Das ist das Hormon, das in der Schwangerschaft gebildet wird, und von dem Test gemessen wird. In so einem eventuellen frühen Stadium der Schwangerschaft ist der Wert noch nicht so hoch, daß der Test den nachmittags erfassen würde. Sagt also nichts aus.

Wenn ich mir selbst eingeredet habe, daß es sein könnte, daß ich schwanger bin, hatte ich alle Anzeichen, die jede Frau auf der Welt je hatte - und zwar geballt. Plötzlich war mir schlecht dauernd, die Brust tat weh, ich spürte sogar Bewegungen - alles eingebildet, vor lauter Nervosität. Und natürlich hat sich deshalb dann auch die Periode verschoben. Sagt also ebenfalls nichts aus. Tatsächlich war mir nur schlecht vor Nervosität, der Bauch und die Brust und der Ausfluss traten auf, weil meine Periode kam. Hunger, Schlafmangel und Launigkeit sprechen ebenfalls dafür; davon merkt man in den ersten Tagen einer Schwangerschaft nichts.

Während meiner tatsächlichen Schwangerschaften hatte ich überhaupt nichts von alledem. Weder war mir schlecht, noch tat mir was weh, erst später kam ein unangenehmes Ziehen, weil sich die Gebärmutterbänder dehnen. Aber auch noch nicht so früh. Während meiner ersten Schwangerschaft tat die Brust sehr weh, bei der zweiten überhaupt nicht. Ist also auch kein klares Indiz.

Ich kann dir jetzt nur den guten Rat geben, dich abzulenken bis morgen. Noch nen Test für heute Morgen hast du sicher nicht gekauft, also bleibt dir nur Abwarten - so schwer und ätzend das auch ist. Versuche, nicht dauernd dran zu denken. Vielleicht kommt ja dann auch heute deine Periode, und alles ist wieder entspannt.

Tut mir leid, daß du hier keine klare Antwort finden wirst, aber du weißt ja, wie es mit den Ferndiagnosen ist..... Es spricht weder was für eine Schwangerschaft, noch dagegen. Die ausbleibende Regel wäre für mich ein Zeichen, aber selbst das kann man noch mit "Stress" begründen.

0
@diewildeHilde

Hmm.. ich habe kein Stress und ich habe erst an Schwangerschaft gedacht, als ich ein Tag überfällig war, davor hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben gehabt schwanger zu werden bzw sein. Doch ich habe einen Test hier, nur leider habe ich auch einen falschen Schlafrythmus, seitdem ich einmal feiern habe. Meinst du es wird auch klappen, wenn ich abends aufwache? oder ist das ein unterschied?

Ich bilde mir auch nix ein, ich war gestern abgelenkt, mit freunden unterwegs und dan tat meine brust aufeinmal weh und mir war die ganze zeit schwindelig..

0
@AnaQueen

Doch, du hast "Stress", da du denkst, du bist schwanger. Diese Unruhe reicht schon.

Natürlich geht der Test auch, wenn du den abends machst - es geht darum, mehrere Stunden nichts getrunken zu haben und nicht auf der Toilette gewesen zu sein (was meist nach der Nacht mit Schlaf der Fall ist). Lies dir doch mal die Packungsbeilage durch.

0
@diewildeHilde

Darf man sich nicht freuen?

Ich möchte nur gerne wissen ,was andere zu meinen Anzeichen sagen, ob sie das ähnliche erlebt haben.. mir einfach selber ein stueck gewissheit verschaffen, ich würde hier ja sons nicht reinschreiben, wenn ich mich dafür nicht interessiere.

Man muss ja nicht direckt so unsympatisch werden und einen für dumm halten.

Wenn sich jemand ein Kind wünscht, dan möchte man gerne alles wissen und wird dan auch manchmal sehr verwirrt und vergesslich...

0
@AnaQueen

Du interpretierst irgendwas in meine Antwort, was da nicht steht.

Klar darfst du dich freuen - es gibt aber auch positiven Stress, der Auswirkungen auf deinen Zyklus haben kann.

Zu deinen Anzeichen hab ich dir was geschrieben; aber Gewissheit kann ich dir leider nicht verschaffen.

0
@diewildeHilde

Habe einen Test gemacht gerade und Positiv.. war wohl doch kein positiver stress ;)

0

Was möchtest Du wissen?