Eure Schlaffördernde mittel

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast schon fast alles aufgezählt. Manchmal trinke ich noch Schlaftee, nehm ein warmes Körnerkissen mit ins Bett, lese ein langweiliges Buch. Bei machen hilft Baldrian, bei Erwachsenen kann mal ein Glas Rotwein helfen. Autogenes Training hat geholfen, als es ganz schlimm war, hat auch bei meinen Kindern gut funktioniert. Machmal klappt es auch, wenn man sich fest vornimmt, auf keinen Fall einzuschlafen und Schäfchen zählt. Wichtig ist, dass der Tag angefüllt ist und man Dinge verarbeiten will, die halt nicht so gut laufen. Verdrängung ist immer schlecht zum Einschlafen.

Ich Arbeit auch und ich kann auch relativ gut schlafen, aber wie bringt man seine Patienten zum schlafen vor allem ältere Menschen und kleine kinder?

Ich schwöre auf meine Dinkelkissen! Sie sind 0,50 m lang, passen also gut auf den Bauch oder aber, wenn ich auf dem Bauch einschlafe, lege ich sie mir hinten über das Gesäß - heiß natürlich! Die wohlige Wärme tut gut und führt zum beruhigten Einschlafen!

ich hör ganz gerne musik mit mein headset bis ich einschlaf :)

Warmes Bad machen, Tee trinken, schöne Musik hören,...

Ich lese immer so 10 min nen langweiliges Buch^^ (habe ich wirklich) dann höre ich ein Hörbuch ganz leise, bis ich einschlafe.Mir hilft das immer!

Ich arbeite am Tag und dann kann ich normal schlafen..

Sich ne Doku bei Youtube reinziehen x'D

Was möchtest Du wissen?