Eure Meinung....was antworten auf WG? Ehrlich oder aus Höflickeit gut?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage "Wie geht es dir" ist reine Angewohnheit und soll eigentlich nichts weiter heißen als "Hallo". - An irgendwelchen Schicksalsberichten sind diese Wie-geht-es-Dir-Frager meist überhaupt nicht interessiert.

Ich war auch lange Zeit irritiert von dieser Frage, bis ich das kapierte. Ich fing dann an, lächelnd zu antworten "auch hallo" und war erstaunt: Damit waren die anderen zufrieden.

Nur wenn vertraute Freunde die Frage stellten, die wussten, dass irgendwas besonderes in meinem Leben vorgefallen war, war das eine echte Frage.

Probier dieses freundliche "auch hallo" mal aus - vielleicht bist Du ja genauso verblüfft wie ich damals.

Danke fürs Sternchen - ҉ •✿⊱ (¯`'•.¸(¯`'•.¸ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ¸.•'´¯)¸.•'´¯) ⊰✿• ҉

0

Hey.. :)

Wenn es dir wirklich schlecht geht dann solltest du dich einer Person anvertrauen.. Das muss nicht unbedingt deine Lehrerin sein sondern ein Mensch dem du vertraust.. 

Wenn du nicht mit deiner Lehrerin darüber sprechen möchtest kannst du auf die Frage " Wie geht es dir?" sagen dass es dir nicht so gut geht du aber nicht darüber sprechen möchtest.. meistens wird sie dich fragen ob sie dir helfen kann.. wenn du keine hilfe von ihr haben möchtest kannst du ihr sagen dass du dich schon einer Person deines Vertrauens anvertraut hast und du schon von dieser person hilfe bekommst.. sie wird das verstehen und akzeptieren und dir trotzdem sagen dass du immer zu ihr kommen kannst wenn etwas ist..

ansonsten musst du nichts preisgeben was andere nicht wissen sollen.. es ist deine entscheidung wem du was erzählst..

ich hoffe meine antwort war hilfreich.. :)

Firstworld Problems. Es ist alles recht schlimm, unangenehm, böse und so weiter. Schüttle es ab, und dann geht das Leben weiter. Ignoriere die Leute die dich mobben, egal was sie sagen. Und wenn sie Körperliche Gewalt anwenden, Nie zögern sofort zum Lehrer / Direktor und sich beschweren oder zur Polizei. Du machst dir um dinge Gedenken die Du nicht beeinflussen kannst. Du bist ja auch nicht traurig, weil Du dir sorge machst ob die Bauern in Afrika morgen Regen bekommen. Es gibt Millionen Menschen den weit schlimmeres widerfahren ist, und diese führen ein zufriedenes glückliches Leben.

Muss man immer die schlimmsten Probleme und Erfahrungen gemacht haben um nicht als Jammerlappen abgestempelt zu werden?

Ich brauche nicht noch schlimmeres erlebt zu haben...zumindest von einer Seite aus nicht. Das reicht mir vollkommen und einiges habe ich hier auch nicht erwähnt. Naja jedem deine Meinung...

Und obdie Bauern Regen bekommen oder nicht, kann ich nicht beeinflussen. Die Natur kann man nicht verhindern.

Mobbing und Gewalt dagegen kann man etwas machen. Krieg ist etwas schreckliches, dass zu äandern Bedarf es mehr als dem wozu es Bedarf z.b. Mobbing zu stoppen. Wie du siehst spricht du hier von etwas ganz anderem als ich.

Du weißt nicht welche Ausmaße dieses Mobbing hatte. Wie willst du also wissen ob es dieses Überfall Mobbing war?Und egal welchen Schweregrad dieses Mobbing hatte. Irgendwie begleitet es einen immer. Also hör auf Leuten zu schreiben ihre Probleme wären nicht schlimm genug oder du nimmst sie nicht ernst.

0

Wie eine gute "Beziehung" zu einer Lehrerin aufbauen?

Damit meine ich keine Liebesbeziehung, sondern auf freundschaftlicher Ebene. Ich weiß, dass Lehrer-Schüler-Freundschaften möglich sind, da ich selbst so Fälle kenne. Aber dies sind nur männliche + weibliche Freundschaften, die sich entwickelt haben, indem sie sich gegenseitig geneckt hatten. Bei einer SchülerIN und LehrerIN geht das ja schlecht. Der Altersunterschied sind nicht mal 10 Jahre. Ich muss noch erwähnen, dass ich dieses Fach, welches sie unterrichtet nicht besonders gut kann (Latein), es trotzdem nicht abgewählt habe. Wie kann ich eine "Freundschaft" oder immerhin eine gute Beziehung aufbauen? Es wäre auch super, wenn Antworten wie "das ist nicht möglich/erlaubt etc." ausgelassen werden, da es wie schon gesagt doch möglich ist.

...zur Frage

Lehrer liest schlechten Aufsatz vor!

Ich habe heute eine Charakterisierung wiederbekommen (es war sie erste Note, die wir bei dieser Lehrerin bekamen) Die Lehrerin hat besonders gute Beispiele vorgelesen. Soweit, sogut. Aber dann kam sie dazu schlechte Beispiele zu nennen. Ich dachte auch noch...oh die ist aber gemein...Da begann sie meinen Aufsatz vorzulesen. Jedes noch so kleine Detail kritisierte sie. Sie hat meinen Namen nicht genannt. Sie hat also anonym vorgelesen... Das schlimmste ist ja aber, dass alle wissen wollen, von wem er stammt... zum lästern natürlich...

Ich war schon immer einer der Besten im Deutschunterricht und wurde für meine besonders gute Ausdrucksweise von allen Deutschlehrern davor gelobt... Jetzt werde ich als schlechtes Beispiel vorgelesen...

Ich bin echt am Boden ... ich liebe es Aufsätze zu schreiben und die einsen und zweien hatte immer ich... Darf ein Lehrer schlechte Bespiele überhaupt vorlesen... und vorallem, meint ihr, dass es etwas bringen würde, meine Lehrerin darum zu bitten, meine Aufsätze nicht mehr vorzulese??

...zur Frage

Wie soll ich auf die Frage "Wer bist du eigentlich antworten?

Also ein damaliger Kumpel hat heute Geburtstag und aus reiner Höflichkeit habe ich ihm alles Gute geschrieben. Dieser hat sich auch bedankt, jedoch hat er danach gefragt wer ich eigentlich bin mit lachenden Smiley. Ich war nh Zeit lang Deprimiert und hab ungefähr zwei Monate von meinem Ex geredet. Und deshalb hat er die Freundschaft beendet und ich war auch gerade nur 2 Monate mit ihm diesem Jungen befreundet. Ja..Und wahrscheinlich hat er meine Nummer gelöscht aunt hat sie nicht mehr gehabt, bis ich ihm geschrieben habe. Und jetzt hab ich Zweifel.. Wie ich ihm das sagen könnte wer ich bin und mit welchen Smileys. Wäre toll von euch wenn ihr mir helfen könnt. (:

...zur Frage

Lehrerin / lehrer anlächeln?

Hallo also mir geht's in letzter Zeit Wieder mal besonders schlecht und meine Lehrerin versucht mir zu helfen mit meinen Problemen. Da ich mich wie gesagt sch***e fühle habe ich auch generell keinen Bock irgendjemanden anzulächeln. Aber das macht man ja auch aus Höflichkeit. Ich lächle dann alle Lehrerinnen und Lehrer immer freundlich an obwohl es mir schlecht geht. Aber bei meiner Lehrerin die mir hilft habe ich gemerkt dass ich sie oft auch nicht einmal anschaue wenn sie an mir vorbei geht bzw. ich an ihr und wenn schon kommt immer so ein verkrampftes Lächeln bei mir auf. Aber ich kann ja weder total grinsen ( was dann noch gespielter aussieht ) noch total traurig schauen wenn wir uns sehen. Ich habe Angst dass sie irgendwie denkt dass es mir 1. wenn ich sie total angrinse denkt dass es mir gut geht oder 2. dass sie wenn ich sie nicht anlächle oder nur ein bisschen lächle denkt dass ich sie nicht mehr brauche oder dass ich genervt von ihr bin. Wie soll ich denn Lächeln ? Bitte nur ernstgemeinte Antworten.

...zur Frage

Darf ein Lehrer etwas Derartiges tun?

Hallo liebe Community,

Meine Biologie Lehrerin benotet die mündlichen Noten so: Habe ich eine richtige Antwort: streicht sie die erste schlechte Note weg (6) Antworte ich falsch: streicht sie die erste gute Note weg (1)

Bleibt nur noch eine Note übrig, wird das meine Note für das Halbjahr, das Nächste wird genauso bewertet.

Darf ein Lehrer so etwas tun? Oder ist das nur moralisch nicht richtig?

Ich bedanke mich jetzt schon für die Antworten!

LG.

...zur Frage

Wenn von euch jemand violine spielt: wie lange habt ihr gebraucht bis es richtig losging also reine Koordination?

Bei mir 6 Jahre eigentlich ab an diesem Monat. Im Mai wird 6. Meine erste Lehrerin meinte bis man die Grundlage ( Reiner klang bogenführung lockerer Daumen Position auf kinnstütze gefunden ) drauf hat dann merkt man das es danach erst richtig los geht. Sie sagte man muss einige Jahre Geduld haben ich bin froh das ich den Durchbruch erreicht habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?