Eure Meinung zur HOMOEHE?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 25 Abstimmungen

Bin total dafür akzeptiere ich total! 68%
total dagegen ! 20%
Finde ich ok! 8%
Ich weiß nicht ,ist mir eigentlich egal! 4%
Was ist die Homoehe? 0%
Eher dagegen! 0%
Ich toleriere die schon die müssen doch jetzt nicht noch heiraten! 0%

23 Antworten

Bin total dafür akzeptiere ich total!

Wenn zwei Menschen sich lieben und den Bund der Ehe eingehen möchten, wer nimmt sich das Recht heraus dagegen zu sein? Nur kleine Spießer.  Man muss auch nicht FÜR alles sein aber auch nicht alles kritisieren. Was interessiert es mich wenn zwei Menschen, egal welchen Geschlechts, Religion, Hautfarbe usw, heiraten? Sie sollen glücklich werden. Mich stört das dann nicht, es freut mich für sie. Bei allen Themen. Ersetzt das Wort Homosexuell mal gegen andere Minderheiten. Der Aufschrei wäre sehr viel größer. Jeder darf in Deutschland heiraten, nur Homosexuelle nicht. Aber auch das wird sich ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Jeder Mensch sollte das Recht haben, so zu leben wie er möchte. Es ist wirklich traurig und spricht nicht für die Menschheit, dass es Leute gibt, die diese Freiheit aller Menschen nicht tolerieren. Mensch ist Mensch und ob sich zwei Männer oder zwei Frauen lieben, oder aber ein Mann und eine Frau spielt absolut keine Rolle.
Und die Ehe ist das Zeichen, dass zwei Menschen den Bund fürs Leben eingehen wollen und sich lieben. Ob es sich um eine gleichgeschlechtliche Ehe handelt oder nicht ist da doch vollkommen egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich ok!

Ich finde es hat auch mit den Rechten und Pflichten zu tun;so wie bei einer heterosexuellen Ehe auch.

Beispiel: Liegt ein Partner auf der Intensivstation hat man ein Besuchsrecht als Verheirateter;wenn es sich "nur" um eine Freundschaft handelt,so sieht es da negativer aus;da kommern zuerst die Angehörigen..

Auch in Sache eines Testamentes

Wichtig ist jedoch das die Partner in guten wie in schlechten Tagen zueinander stehen-Treue ist ein wichtiger Punkt in einer Ehe(egal ob homo oder hetero)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Absolut korekt, warum sollen sie nicht den gleichen "Stellenwert" haben können wie andere?

Das hat ja auch mit Absicherung usw. zu tun. Im Krankenhaus darf ein Partner für den anderen sprechen, ist man "nur "n zusammen, darf man meist nicht mal bescuchen,w enn der andere nicht zustimmen kann.. Erbrecht etc..


Ich finds okay.

Ein kinderloses Ehepaar ist ja quasi auch nicht anderes.

Es sollte selbstverständlich sein und kein großes Thema mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Ich finde es schade, dass das heutzutage tatsächlich noch Thema sein soll.

Selbstverständlich sollen alle Menschen gleiche Rechte haben - die Ehe für Alle (diesen Begriff ziehe ich dem Begriff Homoehe auch vor) sollte schon längst durchgesetzt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Jeder soll das für sich selbst entscheiden der Staat hat sich da nicht einzumischen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Wenn zwei erwachsene, mündige, nicht näher verwandte Menschen sich lieben und den Bund eingehen möchten, was spricht denn da dagegen? Es gibt kein, wirklich kein einziges Argument, dass da sticht. 

Deshalb: Ehe für Alle - jetzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Warum auch nicht? 

Wenn man "Sorgen um den Status der Ehe" hat, soll man lieber gegen das Recht auf Scheidung anwettern, anstatt gegen Menschen, die gerne auch heiraten möchten und damit ja sogar noch die Quote in der Statistik heben würden.

Btw Studien haben gezeigt, dass homosexuelle Menschen wohl dazu tendieren, mit ihrem Partner mehr durchzumachen und die Beziehung nicht so schhnell aufgeben, wie manche/viele Heteros. Die Scheidungsrate läge bei homosexuellen Ehen also wohl recht niedriger, als bei heterosexuellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Jeder darf lieben und heiraten, wen er möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Ob Mann und Frau, Frau und Frau oder Mann und Mann...alles egal. Der einzige Unterschied besteht darin, dass gleichgeschlechtliche keine Kinder bekommen können. Soll doch jeder mit dem Menschen zusammen sein, den er liebt. Wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Weniger total, mehr Akzeptanz aber soll mir recht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Gleiches Recht für alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Bin total dafür, weil es zur Gleichberechtigung dazu gehört !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Was sollte daran schlecht sein? Bin also dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bin total dafür akzeptiere ich total!

Ich finde jeder Mensch sollte gleich berechtigt werden, egal ob es Homosexuell oder nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich ok!

sie lieben sich und wollen ein eheversprechen abgeben und den rest ohres lebens zusammenbleiben mit allen rechten und konsequenzen - nur zu !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
total dagegen !

Ehe an sich ist ein fragwürdiges Konzept von Monobeziehungen, Sexualität und Kernfamilie.
Es werden romantisierte Vorstellungen von Zweierbeziehungen publiziert, die so selten funktionieren.
Wer sich ein versprechen auf lebenszeit gibt, bekommt steuerliche Vorteile.
Was soll das?
Was für eine sexualität menschen haben, ist mir so was von egall... aber ehe ist total bescheuert. Sie gehört abgeschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre ganz schön blöd, wenn ich gegen meine eigene Hochzeit wäre, nicht wahr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NORMAL

warum behandelt man das ÜBERHAUPT anders?! Gibt doch keinen Unterschied zur Ehe zwischen Mann und Frau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
total dagegen !

Gleiche Rechte für Alle!
Ehe für Niemanden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?