Eure Meinung zur Deutschen Politik

Support

Liebe/r Essah97,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

13 Antworten

Politik das arbeitsverweigerer besser leben als Arbeiter ist da so ein Punkt.Finde ich nicht gerecht.

Und das ständig Familien bevorzugt werden gegenüber Alleinstehende ,auch nicht.

Nicht jede Frau kan Kinder haben gesundheitlich z.b!

Menschen ohne Kinder zahlen drauf das geht gar nicht!

Nicht gut,Deutschland ist unsicher geworden ein Anschlag in Deutschland noch vor einigen Jahren undenkbar!

Ich finde das System ganz gut, ich würde eine Art parlamentariche Monarchie gut finden, 1/4 hat der Monarch oder der Adel (aber als Eigene "felsenfeste " partei) und die restlichen 3´/4 das parlament, dies wäre vor allem gut weil der Adel auch nohc ein Jahr vor der Neuwahl Dinge tun kann die dem Wähler nciht gefallen,denn wenn man richtig auf den Putz hauen würde, das tun würde was getan werden muss wäre das ein absoluter Politischer "suizid"

Das System der Demokratie finde ich nicht schlecht. Aber die aktuellen Politiker sind teilweise eine echte Fehlbesetzung(Scheuer, Seehofer, Altmaier,...) Merkel hat auch nichts drauf. Bildung nicht unterstützen, Kein Gedanken der inneren Sicherheit, kein Einfluss in der Welt. Auch beim könnte man meinen, die schläft gleich ein

Ich finde es fehlt an wirklichen Lenkern welche auch innenpolitisch interessiert sind und sich ums Volkswohl und äußerlich fitter und dynamischer wirken.

Merkel wirkt da eher wie jemand, der aus dem Altersheim getürmt ist.

In Deutschland herrscht eine "Demokratur"
Da wird man mit Wahlwerbung und schönen Sprüchen hinter's Licht geführt um seine Stimme zu vergeuden. Anschließend wird am Volk vorbei und gegen das Volk Politik gemacht.
Es ist schon richtig unanständig wie unsere Regierung den Willen des deutschen Volkes ignoriert.
Das einzige Land in dem noch eine Politik gemacht wird die man Demokratie nennen kann ist die Schweiz. Dort wird per Volksentscheid abgestimmt, sehr vorbildlich!

Was möchtest Du wissen?