Eure Meinung zum Firmenname?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Hobby Trade 0%
Free Time Shop 0%
Hobby4you 0%
Home Time Deal 0%
Active Trade 0%
Free Time Deal 0%
Aktive Home Time 0%

5 Antworten

Phantasienamen sind inzwischen erlaubt, es ist nur einiges zu beachten. Jetzt hast Du irgendwo den Hinweis gebracht, dass es sich lediglich um einen Shopnamen handeln soll.

Das ist schon ein Unterschied. Zum Shop-Namen: Klare Erkennbarkeit wäre mir wichtig. Wiedererkennung und leicht merkbar.

Englische Slogans werden oft nicht verstanden bzw. die Leute empfinden es so. 'Come in and find out' wird gern übersetzt mit 'Komm rein und finde raus'. Ca. 50% nach Untersuchung waren unsicher oder verstanden den Slogan nicht.

Um sich etwas leicht merken zu können, würde ich Modeerscheinungen lassen. 4you gehört für mich zu den Moden.

Auch ähnelnde Worte sind da nach meiner Meinung ungeeignet. War das jetzt also aktiv oder active? Oder wie war die Schreibweise.

Trade gehört zu den Worten, die zwar etwas häufiger zu lesen sind, die aber vielen Menschen nicht geläufig sind.

An Deiner Stelle würde ich weiter suchen und wenn schon Englisch, dann so, dass die Bedeutung auch verstanden wird. Deine Idee mit dem Hobby4you ist da so ein Beispiel, aber auch 'Free Time'. Geht es darum ein Hobby zu finden? Wäre meine Frage bei Hobby4you.

Bei 'Free Time' ist die Frage Freizeit oder freie Zeit? Die Unklarheit ist nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Racerten
17.07.2016, 12:50

Hey,

Super Antwort, bringt mich schon mal ein wenig weiter.

 

Der Shop Name darf doch ein Fantasiename sein? Solang er eben nicht schon verwendet oder geschützt ist?

Aber 4you ist doch auch Englisch und wird dann nicht richtig

verstanden vielleicht? Oder was meinst du dazu?

Active war gemein :). Sorry. Aber die Bedeutung ist ja in Englisch und Deutsch die gleiche?

Also sollte ich, weil ich in Deutschland verkaufe eher einen Deutschen Namen benutzen?

Ich habe vor Produkte zu verkaufen die man zu seinen Hobbys oder in der Freizeit braucht. Hobby kann man ja weit auslegen. Für manche ist Heimwerken ein Hobby und für den anderen ist Sport ein Hobby. Darum ist mir das so spontan eingefallen. Aber es geht nicht direkt darum ein Hobby zu finden. Aber vielleicht könnte man das einbringen. Das wäre auch eine gute Idee.

Aber was ist der Unterschied zwischen Freier Zeit und Freizeit. Klar bei Freie Zeit denkt man eher an Zeit zwischen 2 Terminen evtl. und Freizeit ist frei verwendbar. Aber im Großen und ganzen ist es doch das selbe?

Super Beitrag. Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

0

wenn du eine Einzelfirma gründest, musst du sowieso seinen Vor- und Nachnamen verwenden,  Fantasienamen sind dabei nicht erlaubt. das müsstest du eigentlich schon bei der Gewerbeanmeldung erfahren haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Racerten
16.07.2016, 18:07

Es geht nicht um den Firmennamen, sondern um den Shopnamen. Denn darf ich meines Wissens nennen wie ich möchte.

0

Sind alle schlecht. Einer sogar Falsch geschrieben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aktzeptieren
16.07.2016, 17:58

Wenn etwas neu erfunden wird kannst du es nicht falsch schreiben

0
Kommentar von Aktzeptieren
16.07.2016, 18:01

dann nennt er es einfach AHT

0
Kommentar von Racerten
16.07.2016, 18:30

Ja stimmt hab ich mich irgendwie vertippt. Soll natürlich Active heißen :( Aber anscheinend sind die Namen so oder so nicht gut :(

0

Klingen alle wie 0815-Plagiat-Ich-Nehm-Dir-Alles-Weg-Firmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche namen sind die wo du ausgesucht hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Racerten
16.07.2016, 17:59

Die in der Umfrage sind die die wo ich gut fand.

0

Was möchtest Du wissen?