Eure Meinung, zu meiner Meinung über den Tod?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

die seele wandert auf der erde und sieht die trauernden menschen, bis zur beerdigung. danach ist man fertig mit der welt. die toten interessiert nicht, was auf der erde passiert.. man tanz für immer auf wolken

ich weiß, klingt kitschig, aber ich mags 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall! Ich weiß leider zu gut wie es ist um geliebte Angehörige und Freunde zu trauern. Daher würde ich nicht sehen wollen wie meine Lieben um mich weinen, und ich nichts tun könnte - das würde mir das Herz brechen!

Und ich würde auch nicht wissen wollen, dass mein tot Leuten die ich für Freunde hielt nicht weiter juckt...

Also was hätte ich davon das alles hilflos mit ansehen zu müssen? Nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

dass du das wissen möchtest kann ich gut verstehen, wer möchte das nicht? Es entspringt dem Wunsch nach Sicherheit und Vertrauen. Das wirst du leider im Laufe deines Lebens selbst herausfinden müssen.

Ich sehe das Leben als einen Zug. Manche Leute sitzen schon drin wenn ich zusteige. Andere steigen zu, manche steigen aus, manche bleiben länger, andere steigen gleich wieder aus, weil sie sich im Zug geirrt haben.

Jeder Einzelne davon wird für mich wertvoll sein, auch wenn ich es manchmal nicht gleich erkennen kann.

Und wenn es für mich dann an der Zeit ist, den Zug des Lebens zu verlassen, dann steige ich aus und hoffe, dass alle, die zurück bleiben eine Party feiern, denn ich hatte ein super geiles Leben.

Ich glaube, dass mein Körper dahin geht, wo er her kam, zur Erde. Ich glaube auch, dass wir das ewige Leben haben werden, aber nicht in dieser Form wie jetzt auf der Erde sondern in einer höheren Daseinsform.  Ich glaube an ein transzendentes Wesen, nenne es Gott. Und weil es göttlich ist, ist es für uns nicht erklärbar und nicht wirklich zu begreifen.

Deshalb glaube ich, dass wir eines Tages erlöst werden. Wir werden uns in einer anderen Zustandsform finden und dann auch verstehen.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hilft nur erkenntnis
---nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich und auch deine ganzen fehler).

---der tod ist sehr wichtig, da du sonst in deinem alten „schlendrian“ auf der erde bleiben würdest. nach dem tode kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

---hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal. bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

---nun bist du mehr geworden, als du früher warst.

---wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

--------------------------------------------------------------------------
---ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Nun, Meinung ist evtl. falsch"

Meinungen sind nicht falsch, merk dir das! ;) Man kann genauso gut die Meinung haben das man nach dem Tod von einer riesigen Katze verschlungen wird, es hört ich zwar komisch an, ist aber nicht unwahrscheinlicher als andere Theorien!

Ich fände es toll das ich nach dem Tod sehen könnte wie´s weitergehen wird mit der Menschheit, ich würde aber nicht so gerne sehen wie meine Mitmenschen um mich trauern :( Ich glaube das es irgendwie weitergeht nach dem Tod, ich kann mir nicht vorstellen das es einfach "nichts" ist.

Kleine Anekdote: Mein Urgroßvater (Er wurde 90) Hat meiner Großmutter versprochen das wenn er stirbt er zurrückkehren wird und erzählen wird was da passiert.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NiemandUndIch 30.01.2016, 23:26

Ich meine nicht, meine Meinung ist falsch, sondern das Wort Meinung ist falsch, das andere besser passen würden.

0

Ich finde es ist viel wichtiger zu Lebzeiten zu wissen wer zu mir hält. Wenn ich tod bin brauche ich keine Bestätigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NiemandUndIch 30.01.2016, 23:24

Darf ich fragen wie man das heraus finden soll?

Wollt mich schon für, vor ein Auto werfen, um zusehen, wer bei mir sässe bis ich aufwache, und wer dann bei mir bleiben würd, so wie ich es tät.

Nur is mein Verstand irgendwie zu gross 😯

0
Lavendelelf 30.01.2016, 23:33
@NiemandUndIch

Deine Gedanken kennen sicherlich die meisten Menschen, nach dem Motto: Wer wird um mich trauern wenn ich tod bin?. 

Wie man das herausfindet? Du wirst sicherlich wissen wer dich wirklich liebt. Wenn du noch relativ jung bist wird dir das Leben noch genügend bieten. Darin findest du dann auch Antworten.

Wichtig ist jedoch immer das Leben, nicht der Tod.

0

Die eigene Meinung ist nielmals flasch ;) man darf immer Ansichten haben, wie man will....

Aber meine Meinung zum Tod ist: danach ist es vorbei, der Mensch, beziehungsweise das menshliche Gehirn, kann sich nur nicht vorstellen, dass es vorbei ist, man kann es einfch nicht erklären. Vielleicht ist es auch in gewisser Weise die Angst die der Mensch hat vor der Ungewissheit.

Aber im Endeffekt, kann man es nie Wissen und jeder kann nur für sich selbst darüber individuell philosophieren. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja ähnlich wie die Idee im Himmel zu sein. 

Mein Wunsch nach dem Tod ist es wiedergeboren zu werden. ( Meine Meinung ) 

~Juca
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Atheist meiner Meinung nach liegt man unter der Erde und das wars man merkt nichts mehr und man denkt nichts mehr als würde man für immer schlafen aber nicht träumen also das ist meine Vorstellung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn überhaupt jemand trauern würde . naja einfach tot finde ich besser sonst siet man noch was was einem wetut oder so . keine anung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich will nach dem Tod dauerhaft einen Luziden Traum haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?