Eure Meinung zu Magix?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Finde ich gut 42%
Finde ich schlecht 25%
Kenne ich nicht 25%
Sonstiges... 8%

6 Antworten

Sonstiges...

Hallo, Musik Maker ist durchwachsen. Um mal eben einen Beat zu machen, super. Auch, um mit Loops zu arbeiten mag ich ihn.

Recording ist Mist mit Music Maker. Und er läuft nicht stabil.

Also, für Loops ok, sonst würde ich andere Programm empfehlen.

Reaper beispielsweise ist deutlich komplexer, wenn man was bearbeiten will, "Mastern".

Finde ich gut

Hi,

Ich halte selber vom Musikmaker nichts, aber benutze Samplitude pro x Suite X4 und bin mehr als zufrieden, im Vergleich zu anderen Bietet Magix einen guten Service, es gibt Kurse usw., das kann ich von anderen erstellen nicht behaupten, da wartet man tagelang auf eine Antwort und es wird einem nicht richtig geholfen. Magix bietet auch eine eigene musikerplattform, wo man sich über seine Musik und die Plugins in Magix austauschen kann, "magix.info".

Aber gibt natürlich auch noch andere musikprogramme die gut sind, möchte keinem auf die Füße treten.

https://www.magix.com/de/musik/samplitude/suite/

Ich Arbeite mit Pro x, aber benutze viele externe Plugins und Synthesizer(Waveshell, Shaperbox, izotope, serum, Viper, sylenth1 usw.) . was ich auch an Magix schätze, dass man schon einen großen Umfang an Plugins, loops und presets, samples mit geliefern bekommt, die den Einstieg erleichtern, auch wenn ich kaum noch mit Presets und loops arbeite, kann ich es jedem Anfänger empfehlen.

Falls dich interessiert was ich in Pro x rausgeholt habe, mit meinem Gesang:

Hör dir "Sensingpain - Lost Day" an

https://soundcloud.app.goo.gl/nCxT5

Das Problem ist, das viele Leute leider nur den music maker kennen und deswegen lassen sie kein gutes Wort an Magix, aber dabei ist der music maker, das gùnstigste und am einfachsten gehaltene Produkt von Magix. Ich würde jeden der großes Interesse an Musik hat und sich für Magix entscheiden will, als Anfänger, samplitude Musikstudio zu kaufen(30 Tage Testen)

https://www.magix.com/de/musik/samplitude/samplitude-music-studio/

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Finde ich schlecht

Hab den Magix Music Maker mal vor über 10 Jahren ausprobiert, das war Kinderspielzeug und keine ernst zu nehmende Musiksoftware.

Keine Ahnung, ob sich daran etwas geändert hat, aber ich würde zu Ableton Live raten, oder Reason für Einsteiger.

Finde ich schlecht

Adobe ist das sicherlich die bessere und professionellere Wahl!

Woher ich das weiß:Beruf – Photoshop-Trainer seit 1994
Finde ich schlecht

Ich habe leider viele negative Situation gehabt mit Magix. Ich habe ein sehr gravierenden Fehler in einer aktuellen Software von Magix.

Hab mich mit dem Support in Verbindung gesetzt, Jedoch habe ich keine Hilfe erhalten und ich soll mir was dazukaufen, obwohl es in der Software mit dabei sein sollte.

In Foren auch im offiziellen Forum von Magix wurde das Problem von vielen Anwendern beschrieben.

Seit Monaten warten wir auf ein Update, damit das gefixt wird.

Aber vergebens...

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 5 Jahren als Produzent tätig, 2 Jahre als Fotograf

Was möchtest Du wissen?