Eure Meinung ist gefragt: wie nennt man das Ende vom Brot?

17 Antworten

Hi, JojovonDracas.

In Hessen spricht man da von Krüstchen, ich kenne es aber auch unter dem Wort "Knust".

Egal wie es heißt, ganz frisch abgeschnitten mit Butter, schmeckt das einfach gut.

Mit lieben Grüßen, Renate.

Das ist der Kanten. Den gibt es übrigens auch am Anfang des Brotes.

Von Experte Renate2804 bestätigt

Was für eine schöne Frage 😃👍👍.

Hier bei uns sagt man Knapp oder Knäppchen.

Ich komme auch aus Niedersachsen und mir wurde Knust und Kanten beigebracht. Knus' habe ich bisher noch nicht gehört.

Was möchtest Du wissen?