eure Meinung?

 - (Auto, Verhandlung)  - (Auto, Verhandlung)

6 Antworten

Das ist eine Betrugsmasche und die ist schon einige Jahre im Umlauf. Eine ehem. Kollegin von mir hatte mal was Ähnliches und dann lieber Abstand genommen, nachdem, der Verkäufer immer wieder irgendwelche abstrusen Emails, mit der bitte um Bankverbindungen usw. geschrieben hat. Das ging einige Male hin und her, und wurde immer unseriöser.

Obwohl das nun wirklich schon Jahre her ist, kann ich mich an den Text so gut erinnern, jetzt wo ich ihn wieder lese. Ich würde dir empfehlen die Finger davon zu lassen.

Der wird sich das Geld unter den Nagel reißen und untertauchen! Solche Sachen immer direkt vor Ort mit Kaufvertrag abwickeln! Wichtig ist auch die Fahgestell Nummer mit Fahrzeugbrief zu vergleichen, da das Fahrzeug gestohlen sein könnte!

So eine ähnliche Situation hatte ich auch mal. Du sollst Geld überweisen und der LKW würde sich dann zügig auf den Weg machen.

Heißt, bezahlst Du, hast Du erst einmal NICHTS!

Lass die Finger davon! Wäre gegen Geld! So läuft der Hase!

Typische Masche

Finger weg

Solch "Angebote" sind in der Vergangenheit NIE seriös gewesen

Was möchtest Du wissen?