Eure Ergebnisse mit Kreatin?

3 Antworten

Man wird davon nicht wirklich breiter. Leistungszuwächse sind aber in jedem Fall zu beobachten. Ein paar Mal im Jahr über 6-8 Wochen finde ich ideal wenn man wieder mal ein paar mehr Trainingserfolge will. Wirkt sich halt ganz gut auf die Motivation aus.

In Kilo kann ich das schwer sagen. Ich denke aber die reine Einlagerung von Wasser wird so um die 2-3 Kilo mehr bringen. Zumindest war das mal in etwa so als ich während der Defi Kreatin getestet habe. Glaube auch nicht das der Körper sehr viel mehr Wasser speichern könnte.

Allerdings ging durch das Wasser die Härte und Konturierung der Muskulatur etwas verloren. Ist halt geschmacksache ob man eher gut definiert sein will oder eher massig.

Ich (19) würde es durchgend nehmen täglich 4-5g und über 3L trinken wäre auch kein Problem wiege momentan 75kg, 1,89 groß

0
@Vitaliofficial

Spricht generell nix dagegen es täglich zu nehmen. Ich finde es in "Kuren" aber besser. Der Effekt ist besser zu spüren. Ist aber auch abhängig von deinen Voraussetzungen. Je nachdem wie trainiert du bist. Es macht beispielsweise keinen Sinn als Anfänger Kreatin zu nehmen ohne die entsprechende Muskulatur. Weil es ja nur in der Muskulatur wirken kann.

Auch wenn du das wahrscheinlich nicht gern hörst aber in deinem Alter finde ich es eigentlich zu früh. Ich würde ohne vesuchen vorwärts zu kommen. Nimm es eher dann, wenn du leistungsmäßig feststeckst. Dann geht die Motiviation nämlich oft verloren. Kreatin wirkt dann wie ein Turbo und es geht weiter aufwärts. Zumindest meine Erfahrung.

1
@AndiS19

Bin 19 und seit 12 Jahre im Boxen, 3 mal die Woche Training, also habe schon eine gewisse Muskelatur wenn man z.b 25-30 Klimmzüge schafft denk ich nicht das man noch ein "Lauch" ist, würde jetzt noch mehr au die breite gehen wollen, deswegen über Creatin nachdedacht, aber danke für eine schnelle ud ehrliche antworten!

0
@Vitaliofficial

Krass. Großer Boxer. Klingt cool.

Hab da wenig Ahnung aber könnte mir vorstellen es dann tatsächlich andersrum zu machen. Kreatin vielleicht paar Wochen vor dem Kampf weg lassen, Kilos runter und Gewichtsklasse halten ;)

Du trainierst ja dann auch eher auf Kraft fürs Boxen denke ich. Breiter, muskulöser ist eher zweitrangig. Dann stört ja auch das Wasser weniger. Viel Erfolg!

0
@AndiS19

Danke dir, ja darf seit letzem Jahr keine Kämpfe mehr machen und allgemein weniger boxen weil ich ein Probelm mit der Kapsel habe, lange Geschichte, deswegen habe ich mich seit diesem Jahr im Fitnessstudio angemeldet, unerfahren bin ich nicht und möchte sowieso jetzt an Kilos, Masse zulegen! Deswegen ja über eine durchgehende einnahme von Kreatin nachgedacht weil habe gehört das es mit der Kur nur Geldverschwendung wäre das es sich alles wieder abbaut und man fängt von vorne an

0

Kreatin steigert die Leistungsfähigkeit. Dies ist wohl auch durch Studien bewiesen. Allerdings ist die Kraftsteigerung marginal. Aus meiner Erfahrung heraus würde ich sagen, vielleicht eine Wiederholung mehr, aber auch nicht in jedem Satz. Ist halt schwer zu messen. Breiter allein dadurch wirst du aber definitiv nicht. Da machen alle anderen Faktoren 99 Prozent aus, kreatin 1 Prozent. Trotzdem neben Protein das sinnvollstes Supplement.

Hallo! Natürlich nimmt man Creatin schon durch Wasser zu. Ich trainiere seit vielen Jahren mache Ausstoßen mit der Freihantel wie auch Bankdrücken mit dem doppelten Körpergewicht sowie Kniebeugen weit jenseits 200 kg..

Creatin habe ich nie genommen und werde das auch nicht ändern.

Alles Gute.

Durch Pille 5kg zugenommen was tun?

Wechseln kann ich nicht weil es schon meine 3. ist und meine Periode sich langsam zurecht findet (hatte immer Probleme mit Periode deswegen musste ich soviele verschiedene versuchen). Jetzt habe ich aber 5 kg zugenommen und habe auch mehr Hungergefühle was kann ich dagegen tun? Sport hat leider nicht geholfen bin sehr sportlich gehe ins Fitnessstudio usw. Nehme die Pille swingo 30

...zur Frage

Breiter Werden 14 Junge 4-5 Monate Zeit

Hallo Erstmal :)

Ich bin leider von natur aus sehr schmal

Bin ein junge 14 jahre

172 cm

43 Kg

Nun will ich dringend etwas zunehmen oder sollte ich eher sagen breiter werden ich war auch schon etwas boxen und hab erfahrung mit einer z stange bzw hanteln usw und nicht zu vergessen weightgainer meine frage ist wie kann ich schnelstens (in 4-5 monaten breite muskuöser und schwerer werden mein ziel sind 55-60 Kg

Danke im Vorraus

...zur Frage

Zufrieden mit mir selbst?

Hey Leute,

Ich bin in letzter Zeit 0 zufrieden mit mir, da ich 8 Kilo zugenommen hab. Ich fühl mich einfach dick. Sport versuche ich auch zu machen, aber ich hab einfach keine Motivation. Ich bin ca. 1,70 und wiege 56 kg..Jedenfalls wollte ich gerne eure Meinung dazu wissen..

Oder um die Frage deutlicher zu machen : Wie kann ich mich selbst akzeptieren?

i know hört sich dumm an

Würde mich auf Antworten freuen :)

...zur Frage

3300 Kalorien Täglich? Ernährungsplan?Muskelaufbau?

Hallo,

bin 18 und kann mich am Tag relativ selten bewegen, Bürojob halt... bin 175 cm groß und wiege nur 62 KG.

Möchte gerne etwas zunehmen.. bzw. breiter werden..

Die ganzen Online Rechner usw. drehen sich so um 3300 Kalorien täglich plus Training. Ist das Realistisch?

Zudem was müsste ich da wann und wie oft essen?

...zur Frage

Erhöht sich der Kreatin-wert im Blut selbst bei Krafttraining?

Hallo Leute und zwar habe ich eine Frage bezüglich Kreatin bzw. Kreatinin, und zwar hab ich bei meinem letzten Blutbild festgestellt, dass ich für einen Mann recht niedrige Kreatinin Werte habe (0.50 mg/dl) Soweit ich das verstanden habe ist Kreatinin ein Abbauprodukt von Kreatin, welches förderlich zum Muskelaufbau ist. Meine Frage ist nun (damals war ich ziemlich schlank), wenn ich Krafttraining betreibe ob dadurch meine Kreatin Wert selbst ansteigt oder ob es dann nötig ist, dass ich Kreatin Supplemente nehmen muss ? Zu meiner Figur ich bin ca 1.80 groß und wiege 70 Kg (ca. 12.5%Körperfett, Wasser 60.5% und Muskelmasse 44.2%) mfg Fabi

...zur Frage

Whey Protein -Kreatin Mischung?

Kennt jemand ein gutes Proteinpulver (vorzugweise Whey) mit Kreatin und ggf. Kohlenhydraten für ein Post workout Shake? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?