Eure Erfahrungen: mit lehrern über private Probleme reden?

8 Antworten

Sehr gute erfahrung gemacht. Meine lehrerin ist jedoch auf mich zugekommen weil alle lehrer die ich hatte über die Geschehnisse, die in meiner Familie passiert sind informiert wurden. Das erste mal als ich mit ihr geredet habe ist jetzt so ungefähr ein halbes Jahr her und wir haben mittlerweile ein sehr gutes und auch irgendwie enges verhältnis. Ich war auch schon 5 mal bei ihr Zuhause und wir haben inzwischen wirklich sowas wie eine freundschaft. Jedoch habe ich manchmal auch sehr mit meinem gewissen zu kämpfen, da sie inzwischen auch schon öfters wegen mir geweint hat und da tat es mir schon leid, dass ihr das alles anscheinend sehr nahe geht. Aber auf jeden Fall hat sie mir sehr viel geholfen und mir geht es bei weitem viel besser als früher, und das habe ich wirklich ihr zu verdanken. Jedoch musst du natürlich selber wissen, ob es an deiner Schule eine Lehrerin gibt der du dich anvertrauen möchtest und natürlich auch eine Lehrerin die dir dann auch wirklich hilft, weil das ist auch nicht selbstverständlich!

Es kommt auf die Lehrer an! 

Ich hatte bis jetzt 4 verschiedene Klassenlehrer und mit nur einem hätte bzw. habe ich über meine Probleme geredet. Ich persönlich finde es gut, den Lehrern zu vertrauen und habe damit auch gute Erfahrungen gemacht. Aber wie gesagt, es kommt echt auf die Lehrer an. Bei den anderen wäre ich niemals auf die Idee gekommen, ihnen etwas privates über mich zu erzählen :) 

Lg & viel Glück! :) 

Ich habe mit meiner Klassenlehrerin eher notdürftig über meine chronischen Depris und Unterforderung geredet, da ich in der Schule in mehreren Fächern 6 stand, trotz Anwesenheit. Es wahr mir alles zu blöd und zu langweilig. Es wurde mir zwar irgendwie versucht Verständnis entgegenzubringen, doch im Endeffekt, hat es mir absolut nichts gebracht, da ich sofort gemerkt hatte, das sie keinen Plan hatte wovon ich überhaupt rede. Und mich extra noch nem Sozialarbeiter anzuvertrauen, darauf hatte ich keinen bock. Wie gesagt es wahr eher unfreiwillig.

Was möchtest Du wissen?