Eure Erfahrungen mit Internat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Lini!

Natürlich ist jedes Internat unterschiedlich, wo bist du denn angenommen worden?

Für mich persönlich war es die beste Entscheidung überhaupt an ein Internat zu gehen aber ich denke, das kommt auch auf den jeweiligen Menschen an. Ich kenne auch viele Leute, für die es wohl nicht das richtige war.

Die Anfangsphase fand ich recht leicht. Zwar musste man sich schon umstellen und an viele Dinge gewöhnen aber dafür war auch alles so neu und aufregend, es hatte fast ein bisschen was von einer Klassenfahrt. Schwieriger wurde es dann nach etwa zwei Monaten als es anfing, alltag zu werden. Plötzlich fingen Dinge an einen zu stören, die früher nicht so schlimm waren, ich meine damit jetzt hauptsächlich kleine Macken der Mitbewohnerinnen und eben das große Problem, dass man nie alleine ist und seine Ruhe hat. Da das ausnahmslos allen so ging haben wir uns in dieser Zeit viel gestritten. Aber keine Sorge, irgendwann verträgt man sich auch wieder und die Freundschaften waren viel enger als davor. Sicher war man mit einigen Leuten jetzt nicht mehr so eng befreundet, aber man hat doch gelernt, mit allen auszukommen und sich auch dann zu arrangieren, wenn einen etwas stört. Nach spätestens einem halben Jahr war ich wieder wahnsinnig froh im Internat zu sein weil ich dort großartige Menschen kennengelernt habe und Internatsfreundschaften von anfang an vieol enger sind als andere. Sicher hat jeder mal mit Heimweh und Stress zu kämpfen aber man hilft sich gegenseitig und übersteht das zusammen. Jetzt, nach vier Jahren INternat kann ich sagen, dass es mich sehr verändert hat und zwar zum besseren. Ich bin offener, selbstständiger und geduldiger geworden, und das sind nur einige der Entwicklungen.

Du kannst mir gerne schreiben wenn du noch mehr wissen möchtest aber ich denke, das reicht für den Anfang!

Heii, Danke erstmal! Also ich bin für ein Bundesinstitut für Sozialpädagogik aufgenommen worden😄 Ich stell mir die ersten Nächte sehr seltsam vor, weil man sich noch gar nicht kennt?!😳

0
@lini800

Das stimmt schon irgendwie, aber auf der anderen Seite hat man sich dann halt mega viel zu erzählen und lernt sich richtig schnell kennen! Danke für den Stern übrigens ;)

0

Ich bin eher jemand der internate hasst aber ich muss zugeben dass du mit deinen begründungen recht hast. Trodzdem sollte man eines sagen: Man sollte nur auf ein internat gehen wenn man es auch wirklich will, den wenn man so wie ich auf ein Internat gezwungen wird ,ist es die reinste hölle

0

Hallo lini800,

wie es da ist, hängt sehr stark vom Internat ab, von den Lehrern, von den Mitschülern, aber auch vom Konzept (z.B. davon, ob es ein "echtes" Internat ist, d.h. die Mehrheit der Schüler ist im Internat, oder ob es eine Schule ist, bei der "nebenbei" auch ein paar Schüler in einem Wohnheim übernachten).

Du wirst Leute finden, die fanden es furchtbar und andere, die schreiben von der besten Zeit ihres Lebens - das alles wird Dir also nicht helfen.

Was Du aber überlegen solltest ist, ob Du Dir nicht noch 1-2 andere Internate anschaust und dann wirklich eine Auswahl triffst. Oft ist da das Bauchgefühl das Richtige. 

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 16 Jahren Tätigkeit für verschiedene Internate

Danke :)

0

Also aus meiner erfahrung kann ich sagen das internate wirklich blöd sein können. Ich selbst geh jetzt schon seit 2 jahren auf ein internat und finde es dort furchtbar. Dazu muss man aber auch sagen dass ich von meinen Eltern gezwungen wurde und es nicht selbst entschieden habe.Wie du dich in einem internat zurrechtfinden würdest kann ich dir nicht sagen das musst du dir schon selbst überlegen. Eins sollte dir jedoch klar sein: -Du wirst familie und Freunde seltener sehen -Du kannst nicht immer alles machen -Es kann manchmal ziemlich nervig sein mit so vielen menschen in einem haus zu wohnen -Wenn du Pech hasst werden dich viele hassen und ich kan dir aus erfahrung sagen dass das nicht sehr schön ist.

Ich hoffe du triffst die entscheidung die du am besten findest

:D

Was möchtest Du wissen?