Eure Erfahrungen mit Bumblebee (Linux)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nvidia Prime ist gewissermaßen Nachfolger von Bumblebee - natürlich kannst du damit Grafikkarten wechseln. Das ist der ganze Sinn von dem Programm. Ansonsten könntest du auch den normalen Treiber nehmen (ganz ehrlich: Denke nicht, dass das einen großen Unterschied macht. Wenn jemand dazu Messungen hat - gerne).

Bumblebee jedenfalls nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiemaeuLP
04.03.2017, 21:59

Aber bei Prime muss man sich doch beim wechseln neuanmelden, während Bumblebee die Nvidia Graka automatisch deaktivert

0
Kommentar von LiemaeuLP
05.03.2017, 01:32

Da steht aber dran dass man sich neuanmelden muss!

0
Kommentar von LiemaeuLP
05.03.2017, 01:32

Daher habe ich es auch

0
Kommentar von LiemaeuLP
05.03.2017, 09:56

Bumblebee deaktiviert die Nvidia dann wenn sie von keinem Programm benötigit wird (weshalb sie dann auch keinen Strom mehr unnötog zieht). Bei Windows ist das vermutlich genauso.

0
Kommentar von LiemaeuLP
05.03.2017, 10:02

Aber das mit dem DRI_PRIME=1 stimmt auch wieder

0

Was möchtest Du wissen?