Eure erfahrungen mit ALMASED

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, ich habe gerade Almased gemacht und das für mich erfolgreich! Sollten nur 2-3 kg weniger werden und das geht recht schnell. Habe 2 Tage "Turbo" gemacht, dann eine Woche 2 Mahlzeiten durch Almased, 1 Mahlzeit normal (wobei morgens immer Almased war, mittag und abend habe ich`s mal so, mal so gemacht) und zur Nacht habe ich noch ein Schälchen Magerquark mit Zitronensaft u. etwas Süssstoff gegessen. Nach einer Woche waren 2 kg runter, dann habe ich sicherheitshalber noch 3 oder 4 Tage mit 1 Almased (wieder morgens) und mittags u. abends normal, aber kohlehydratarm gemacht, bis die Dose leer war. Damit waren 2,5 kg dauerhaft runter und ich hatte mir meine ständige Nascherei abgewöhnt.

Ach ja, und viel trinken! Ohne Zucker!

Für mich ist`s ok! Grüssle sanba

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Almased ist für eine dauerhafte Ernährungsumstellung nur abzuraten , da du dich nicht auf Dauer so unterernähren kannst und auch nicht sollst !Sobald du mit dieser Diät aufgehört hast, hast du alles und sogar noch 1-2 Kilo zusätzlich mehr drauf. Anfangs zeigt die Waage zwar weniger an , doch nicht lange !Du könntest es vielleicht als Einstieg in ein gesunde Ernährungsumstellung nehmen , doch es tut deinem Körper nicht recht gut und ich habe den Fehler gemacht, diese Dät zu machen. Diäten sind nie gut und helfen NIE auf Dauer . Wenn du abnehmen möchtest, iss etwas weniger und mach 2-3 mal die Woche etwas Sport, zusätzlich trinkst du 2-3 Liter Wasser am Tag und siehe da, die Kilos purzeln . Etwas Disziplin kann auch nicht schaden ! Bleib am Ball und viel Erfolg ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?