Eure Erafhrung mit einem VW Bora 1.9 Diesel Baujahr 2002?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab schon einige repariert. Also so von der Substanz her sind sie in ordnung. Einzige macke ist der Turbolader. Schau dir also die Ladeluftschläuche an. Sind diese an den verdindungen ölfeucht, ist der Turbolader undicht und hällt oft nicht mehr lange. Desweiteren sollten die Ölwechselintervalle nicht überzogen sein. Hierbei weise ich wiederum auf den Turbolader hin. Überzogene intervalle führen zu rußablagerungen im gleitlager, sowie dem anschluss an den Turbolader hin. Lagern sich dirt verkookungen ab, ist die schmierung nicht mehr ausreichend gegeben.

Beim Thema Rost würde ich schweller, unterboden und bremsleitunghen begutachten. Das sind so typische gammelstellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?