Eure besten Black music Titel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

schon was älter sind: "Abele Dance" von Manu Dibango, "B-Movie" von Gil Scott-Heron, "Joy & Pain" von Maze, "Emma" von Hot Chocolate, "Ain't nothing going on but the Rent" von Gwen Guthrie, "Sex Machine" von James Brown, "Pasttime Paradise" von Stevie Wonder, "Fire" von Sly & Robbie, "I Need Love" von LL Cool J...

und falls es was neuer sein soll: das Album "the Blackwood Tapes" von Sly (Dunbar) & Robbie (Shakespeare)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?