Eulen züchten und dann auswildern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Aufzucht und Pflege junger Eulen und Greifvögel erfordert fundiertes Fachwissen, über das nur wenige Menschen verfügen

wende dich doch am besten an erfahrene Fachleute-da kannst du auch ganz gezielt nachfragen* LG

http://www.wildvogelhilfe.org/index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justasking123
14.07.2013, 15:31

Allerdings gibt es auch gewisse naturbruten, bei denen man nicht ins geschehen einfällt und man dem männchen das futter gibt, was es dann zu weibchen weiterleitet. So werden sie rein von den eltern erzogen. Viele menschen denken, dass die erst alles von den eltern beigebracht kriegen müssen. Falsch. Sie lernen und erkunden nach dem flügge werden alles auf eigene faust äähhhhm kralle ... ;)

0

Ob dies als Privatperson möglich ist müsstest echt bei den Zuständigen Stellen erfragen. Ich weiß dass so etwas schon bei Zuchtprogrammen gemacht wird, ABER gerade bei Eulen ist das nicht so einfach. Sie müssen erst das Jagen lernen. Ein in Gefangenschaft gehaltenes Tier, dass dies nie lernt, ist draußen dem Tod geweiht. Es ist nicht so, dass sie es automatisch können.

Wir hatten hier in Wien einen Fall bei dem plötzlich jede menge halb Tode Schleiereulen mit Ring aufgefunden wurden. Da hatte wohl jemand eine ähnliche Idee, die Tiere sind allerdings erschöpft vom Himmel gefallen und bestimmt hatten nicht alle das Glück gefunden zu werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey.

ich habe eine Schleiereule aus einer Notauffangstation adoptiert,und mich halbes jahr im garten im gehege um sie gekümmert. sie wurde ausgehungert in einer scheune gefunden... (es brach mir das herz). leider ist das schicksal der armen und schönen tiere sehr hart. viele haben keine unterkunft,und werden von krâhen angegriffen,und viele vegetieren tage lang,vorallem im winter.

lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu brauchst du unter anderem einen Sachkundenachweis (Falknerjagdschein) und ganz viel Fachwissen, Geld und Platz. Die Haltung von Eulen regelt das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Alle Anforderungen, die du bei der Haltung von Eulen erfüllen musst, stehen hier (unten nach der Kurzgbeschreibung das PDF "Haltung von Greifvögeln und Eulen (PDF, 62 KB, nicht barrierefrei)" öffnen)

http://www.bmelv.de/SharedDocs/Standardartikel/Landwirtschaft/Tier/Tierhaltung/HaltungVoegel.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justasking123
14.07.2013, 17:35

Das stimmt nicht so ganz... Zur haltung von eulen ist ein falknerjagschein oder auch falknerschein nicht erforderlich ... Heißt das, dass ich mich dort melden müsste, wie würde das funktionieren ? Ich dachte ich müsste mich nur mit der unteren landschaftsbehörde in verbindung setzen ?

0

Eulen halten ist eine Sache. Aber diese gelten dann als HAUSTIERE. Wenn du diese "Auswilderst" gilt das als "Aussetzen" und ist strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justasking123
14.07.2013, 22:24

Mhmm... Verstehe... Naja, ich werde mich ja noch erkundigen :) war erst mal so nur hier zu gucken was die leute davon halten :)

0

Ehrlich gesagt halte ich von der Idee nicht sehr viel. Das ist nur was für wirkliche Fachleute, Zoos, Zuchtprogramme, evtl. Falkner (wobei auch da nicht alle dazu in der Lage wären). Einer Privatperson würde ich das nicht raten, das ist auch unheimlich teuer. Wen du mal fragen kannst ist Herr Holzer, der steht bei den Auffangstationen PLZ 8 bei www.wildvogelhilfe.org. Er betreut eine LBV-Station für Greifvögel in Freising und wildert jedes Jahr dutzende Greife wieder aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die idee ist nicht schlecht hast du denn schon eine Idee wo du das Pärchen her bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justasking123
14.07.2013, 15:32

Ja es gibt viele möglichkeiten.

0

Was möchtest Du wissen?