Eukalyptus und Pille?

1 Antwort

Der Hormonhaushalt wird von Kräutern dieser Art nicht beeinträchtigt. Indirekt könnte man gelegentlich den Eindruck haben, wenn bei einer Erkältung auch Magen-Darm-Probleme auftreten, wodurch die Aufnahme des Pillenwirkstoffs verschlechtert werden könnte. Und ja, es gibt auch Pillen-Kinder. Keine Verhütung ist absolut sicher. Und dann geht die Suche nach der Ursache los. Eukalyptus ist es aber definitiv nicht...

husten saft und pille unwirksam?

hallo

ich nehme seit heute den hustensaft gelo- bronchial und nehme die pille

auf dem beipackzettel steht das es sich auf einige medikamente auswirken kann dadurch bin ich jetz verunsichert

zur apotheke oder zum arzt komme ich nicht so schnell hat damit jmd erfahrung und wenn es sich auf die pille auswirkt wielange ?

...zur Frage

Vertragen Pferde Eukalyptus?

Wir haben auf unserem Hof schon das ein oder andere Lungenkranke ( na ja, direkt auch nicht) Pferd und haben uns überlegt ob wir vielleicht Eukalyptus pflanzen können. Jetzt ist meine Frage:

Ist Eukalyptus als Busch/Baum giftig für Pferde? Kann man es auf einer Koppel pflanzen?

LG

...zur Frage

Weiß jemand, ob in Indien Eukalyptus wächst?

Ich habe nur gelesen ,dass es aus Australien kommt und in in Australien ,Indonesien wächst. Wächst Eukalyptus auch in Indien?

...zur Frage

Eukalyptus erkältungskapseln und die pille?

Halli Hallo :) Ich mache mir inletzter Zeit etwas Sorgen da ich meine Regel nicht bekommen habe. Zumindestens nicht richtig sondern nur sehr leicht so das sie kaum nach außen drang sondern eher am Klopapier sichtbar war und das auch in Abständen. Mal war kurz was und dann wieder ein paar Tage garnicht und dann wieder kurz. Ich nehme seit langer Zeit die Pille und meine Regel ist noch nie ausgefallen sie war immer regelmäßig und gleich stark .Ich hatte vor kurzem auch GV allerdings geschützt mit kondom und pille diese nehme ich immer zur gleichen Zeit und sie hatte sonst auch immer geschützt.Das hat mich zum rätseln gebracht .Denn im anderen Monaten in den ich mal etwas panik hatte war eine Schwangerschaft eher verscheinlich gewesen als diesesmal.Dann viel mir auf das ich letzten Monat eine Erkältung hatte und eukalyptus erkältungskapseln genommen habe. Ein pflanzliches freiverkäufliche aber an eukalyptus und cineöl hochdosiertes Arzneimittel von Aldi .(200mg pro kapsel) Da eukalyptus die fremdstoffabauenden Enzyme der Leber beeinflussen kann kann es die Wirkung anderer Arzneimittel beeinflussen oder verkürzen bekannt sind Schlafmittel und noch irgentwas anderes ^^Dann denke ich mir da müsste doch klar und deutlich auch "Pille" stehen wenn es dort auch etwas beeinträchtigen kann . Dort stand aber auch" dabei ist zu beachten das auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen alter ,die nicht verhüten wegen des Risikos einer frühschwangerschaft sorgfältig abgewogen werden muss. Das heißt für mich eigendlich das was ich befürchtet habe oder interpretiere ich diesen Satz falsch? .Ich hatte beim Frauenarzt angerufen und nachgefragt aber nur den allgemein Begriff eukalyptus kapseln genommen und nichts genaueres dazu gesagt. Sie meinte dad macht nichts aus . Ich weiß garnicht was ich glauben soll ich fühle mich auch garnicht als wäre irgentwas Falsch

...zur Frage

Durch Doppeleinnahmen Pillen unwirksam?

Hey Leute, Ich hab die letzen 4 Tage meine Pille doppelt genommen, weil Ich Angst hatte dass die eine nicht wirkt. Heute hab Ich wieder ganz normal eine genommen. Gestern hatte Ich ungeschützten Geschlechtsverkehr. Ich bin jetzt total verunsichert, da Ich gelesen habe dass Doppeleinnahmen die Wirkung der Pille herabsetzen können. Könnt ihr mir weiter helfen? Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?