EÜR beim Einzelunternehmen - Was muss alles drin stehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In einem Kassenbuch werden alle Vorgänge erfasst, die bar abgewickelt werden. Und da werden alle Einnahmen und Ausgaben eingetragen. Getrennte Kassenbücher sind innerhalb eines Betriebes nur dann zulässig, wenn es Filialen in mehreren Orten gibt.

Vorgänge, die unbar ausgeführt werden, gehören nicht in das Kassenbuch, denn dafür ist der Bankauszug vorhanden.

Allerdings ist es hinterher nicht leicht, aus diesen Unterlagen eine Gewinnermittlung zu erstellen. Auch bei den Umsatzsteuer- Voranmeldungen und später bei der Umsatzsteuer- Jahreserklärung wirst Du Probleme haben. Daher gibt es nur 2 Möglichkeiten: Besorge Dir ein Buchhaltungsprogramm oder wende Dich an einen Steuerberater. Alles andere bringt Dir bei der Erledigung Deiner steuerlichen Pflichten nur Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lade dir bei ELSTER das Formular EÜR runter. Da siehst du, nach welchen Kategorien du die Ein- und Ausgaben zusammenfassen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?