Eubecos Gelnägel Set?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laut der Internetseite von Eubecos sollte dem Set eine Schritt für Schritt Anleitung beiliegen ?

Mit der Reihenfolge ist das so eine Sache, was Du machen willst. 

Für ein einfarbiges Fullcover:

Naturnagelvorbereitung

Entstauben

Cleanern

Primer und/oder Haftgel(nur ganz dünn in den Nagel einmassieren)

Aufbaugel

Cleanern

Nägel in Form feilen und buffern

Entstauben

Farbgel als Fullcover auftragen( je nach Deckkraft ggf. 2 mal)

Versiegelungsgel

Cleanern

Jeder Gelauftrag muss in der UV Lampe ausgehärtet werden. Wenn Du nach dem Aushärten des Haftgels das Aufbaugel aufträgst wird die Schwitzschicht nicht entfernt.

Für ein French Design:

Naturnagelvorbereitung

Entstauben

Cleanern

Primer und/oder Haftgel(nur ganz dünn in den Nagel einmassieren)

Aufbaugel (Nur eine dünne Schicht. Keinen Aufbau damit modellieren)

Camouflagegel das Nagelbett abdecken. Nagelspitze frei lassen

Frenchgel für die Nagelspitze 

Aufbaugel (jetzt den Aufbau modellieren)

Cleanern

Nägel in Form feilen und buffern

Entstauben

Versiegelungsgel

Cleanern

Jeder Gelauftrag muss in der UV Lampe ausgehärtet werden. Wenn Du nach dem Aushärten des Haftgels das Aufbaugel aufträgst wird die Schwitzschicht nicht entfernt. Auch nicht wenn Du das Camouflage oder Frenchgel aufträgst nicht. Erst nachdem Du das zweite mal das Aufbaugel aufgetragen und gehärtet hast wird wieder gecleanert.

Tipp: Nach dem Aushärten des Versiegelungsgels die Nägel nicht direkt cleanern sondern erst ausreichend abkühlen lassen weil Du sonst ggf. nicht genügend Glanz erzielst.

LG Trinity

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chic4
11.10.2016, 21:47

Vielen Dank, werde es morgen mal ausprobieren :)

0

Welche gele hast du denn? Und seit wann beschäftigst du dich damit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chic4
09.10.2016, 11:29

Habe gestern mein Starter Set bekommen :)

0
Kommentar von Teufel0608
09.10.2016, 17:19

Welche gele sind da drin?

0
Kommentar von Teufel0608
10.10.2016, 18:17

Die Anleitung der Dame (?) die ebenfalls kommentiert hat, ist an sich super! Die aushärtungszeit beträgt für jedes Gel 2 Minuten - für das versiegelungsgel 2 x 2 Minuten. Ich mach das für mich auch schon seit 3 Jahren, arbeite aber mittlerweile mit Acryl, weil das für meinen Job (in der Technik, muss viel mit den Händen arbeiten) praktischer ist. Finde sie subjektiv "stabiler", kann aber auch sein, dass es wirklich an meinem Job liegt, dass sie nach 2 Wochen teilweise (trotz gutem Aufbau) eingerissen sind. Mit Acryl keine Probleme, selbst mit 3-monatigem rauswuchs nicht :D vielleicht bin ich mit Gel auch nur zu "ungeschickt" und es liegt mir nicht, keine Ahnung :D

Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß mit der nagelei - Vorsicht, macht süchtig ;)

0

Was möchtest Du wissen?