EU Roaming Flat bei o2 - muss ich was beachten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo mymomo,

hier einmal ein paar Antworten...:

a) Das Handy wird sich in eines der Netze einbuchen, mit denen ein Roamingabkommen besteht. Innerhalb Europa ist das so ziemlich jedes Netz. Es ist also völlig unerheblich, es kann nicht passieren, dass sich das Handy in ein "falsches" Netz einbucht.

b) In den aktuellen Tarifen ist zusätzlich zu dem Gigabyte im EU Ausland auch eine Flatrate für Telefonate im dortigen Land, wo Du Dich befindest und nach Deutschland enthalten.

c) Sobald Du dieses eine Gigabyte aufgebraucht hast, wird die Datenverbindung unterbrochen, DU bekommst dann eine SMS, in der beschrieben ist, zu welchen Konditionen Du weiteres Volumen dazu buchen kannst.

d) Ja, das Datenroaming muss am Handy aktiviert werden. Und wenn es ein iPhone ist: Das EU-Roaming muss unbedingt ausgeschaltet bleiben! Sonst funktioniert das so überhaupt nicht.

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

a) Jap, das Handy sucht sich automatisch das richtige Netz, sofern du nichts anderes eingestellt hast.

b) Das kommt auf deinen Vertrag an.

c) In der Regel bekommst du einen Hinweis, sobald dein Datenvolumen aufgebraucht ist und das Roaming schaltet sich automatisch ab.

d) Normalerweise sollte es sich automatisch aktivieren. Falls nicht, wirst du es aber merken und dann kannst du es manuell aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?