EU rente und mini job?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo. Wenn du eine Rente auf zeit hast darfst du genau 425€ Netto verdienen wovon man dir aber wieder einiges abzieht auf Grund ,dass du vom Sozi etwas zu bekommst. Du musst es auch dort melden. Dann wird aus gerechnet wie viel dir zusteht. CA bis zu 100 € - 150€ Abzug muss du ungefähr rechnen.Aber wenn man 425€ verdient und ach ja 2 x im Jahr darfst du das doppelte verdienen. Das wird als Art Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld angesehen wovon man dir nichts ab zieht. So bleiben die etwa 300€ Netto im Monat über. Besser als nichts und vielleicht die Chance auf wieder ganz Einstieg. Und ob du immer auf diese Summe kommst weiß man vorher nicht. Das heißt -jeden Monat deinen verdienst beim Sozi und Rentenamt angeben. Was willst denn machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier findest du die Informationen der Deutschen Rentenversicherung:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/66758/publicationFile/30069/erwerbsminderungsrentner_hinzuverdienen.pdf

Zur Rente kannst du bis zu 400 Euro hinzuverdienen.

Aber es wird dir bei der Grundsicherung angerechnet.

Deshalb solltest du dich da informieren.

Vergiss nicht, der Rentenversicherung mitzuteilen, dass du einen Minijob aufnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo

wie bist du zu dieser Rente gekommen und was heißt du wurdest reingedrückt? Wer hat diese Rente bantragt?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?