EU-Politik: Türkeibeitritt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kurzfassung 

Interessen der EU : Flüchtlinge an der durchreise zu EU-Gebiet hindern(Kann von der Türkei am besten durchgestzt werden).

Sehr viele hier lebende Flüchtlinge(bis zu 80%) in die Türkei auszuweisen und dann die Grenze zur Türkei schliessen(2 Fliegen mit einer Klappe schlagen.)


Interessem der Türkei : EU Beitritt = Mehr Geld von der EU (Haufenweise Nachteile für uns wird sowiso nie durchgeführt werden.

Ungeachtet aller Argumente Pro und Contra eines EU-Beitritts der Türkei sollte ein Umstand Berücksichtigung finden:

Herr Erdowahn ist nicht die Türkei. Er sieht sich vielleicht gern in der Rolle, aber der Mann ist eine vorübergehende Seuche, die dieses Land überwinden wird. Den Schaden, den er angerichtet hat, wir allerdings schon Wirkung zeigen auf die Bereichtschaft, die Türkei in die EU aufzunehmen.

Es liegt daher im Interesse des türkischen Volkes, diesen Wahnsinnigen Demagogen möglichst schnell dahin zu befördern, wo er hingehört: auf den Misthaufen der Geschichte.

Ganz schön umfangreich, was da von dir verlangt wird. 

Suche mal nach dem Datum, auf Spiegel oder so, wirst bestimmt fündig.

Was möchtest Du wissen?