Etwas zugegeben was ich nicht war?

7 Antworten

Sag bei der Polizei, dass Du die Person nicht beleidigt hast und sag genau das was Du hier geschrieben hast.

Du sollst nicht irgendwas sagen / zugeben was Du nicht getan hast.

Kann mir sehr gut vorstellen, dass man nach so einem langen Gespräch von fast 2 Stunden in der Schule fertig ist und irgendwas zugibt was man gar nicht getan hat.

Korrigiere Deine Aussage. Hol Dir Deine Eltern zur Hilfe und korrigiert die Aussage bei der Polizei und auch in der Schule

Das muss richtig gestellt werden! Unbedingt.

Du kannst das Zugeben widerrufen und das damit begründen, dass Du dazu durch Drohung auf Rauswurf unter Druck gesetzt wurdest und Du aus Furcht davor dies zugegeben hast.

Wenn das so stimmt, wie Du das schreibst, haben die sich sogar strafbar gemacht und Du könntest Deinerseits Anzeige wegen Erpressung eines Geständnisses erstatten.

Du kannst eine Aussage immer korrigieren.

Aber bei der Polizei solltest Du die komplette Wahrheit sagen - auch warum Du es zugegeben hast.

Hat Kraftsport echt so einen starken Einfluss auf die Psyche?

Also ich bin 15 und mache seit wenigen Wochen täglich Kraftsport.

Ich bin damals fast von der Realschule geflogen weil ich mich ziemlich heftig mit jemandem geschlagen habe. Danach gab es eine Teilkonferenz hieß die glaube ich, und ich durfte dank meiner Lehrerin (Die einzige Person von der ich mich in der Schule ernst genommen fühle) dann doch bleiben.

Danach war ich komplett anders, ich bin jedem Mitschüler aus dem Weg gegangen, habe versucht so still wie möglich zu sein und wenn mich jemand beleidigt hat war es mir egal, gezwungenermaßen war ich also ein Opfer.

Mittlerweile ist es ganz anders, wenn jemand mich beleidigt will ich dem Typen das Maul stopfen, nach der Schule, während der Schule, vor der Schule, ganz egal wo! Ich empfinde dann wirklichen Hass auf diese Person. Das Boxtraining hilft mir ganz gut, das sorgt dafür das ich meistens körperlich einfach keine Lust dazu habe, aber mein Kopf will es immer noch!

Ich fühle mich einfach wieder stark, psychisch und körperlich.

Ist das normal? Wie werde ich das wieder los?

...zur Frage

Was würdet ihr hier machen Internet?

Ein Mitschüler ( 17 Jahre ) erstellt auf Facebook einen Fake account von eurer Person mit Namen und Foto. Mit diesem beleidigt er Mitschüler/in von euch und schreibt auf die Schulseite, wo ihr zur Schule geht : ...Schule ist sche**e. Eure Eltern müssen deswegen zur Schule kommen ! Als er euch zufällig im Bus trifft und man sich darüber kurz unterhält, gibt besagte Person zu dass er dahinter steckt, nachdem gesagt wurde, man hat vor zur Polizei zu gehen ! Dann sagt er nur : Ja sorry, ich lösch das eben und ist gut.

...zur Frage

Kontern bei Beleidigung bei Übergewicht?

Wie kann man kontern wenn man in der Schule als fett beleidigt wird oder generell wegen dem Übergewicht

...zur Frage

Anzeige wegen Bedrohung und Beleidigung

Hallo,

nun hab ich eine Anzeige bekommen. In dieser steht, dass ich ihm gedroht und schwer beleidigt hätte. Das stimmt auch. Ich hab zu ihm gesagt "dich krieg ich noch, du schwein".

Habe ich jetzt Konsequenzen zu befürchten?

...zur Frage

Anzeige weg en Beleidigung?

Hallo,

Ich wurde aufs übelste beleidigt und mir gedroht. Und da ich mich nicht wie Kindergarten Kinder boxen will, dachte ich an eine Anzeige wegen Beleidigung. Denkt ihr, dass sowas sinnvoll ist?

P.S. ich habe Angst vor ihm, da er Kampfsport macht. Bitte helft mir.

...zur Frage

Beleidigung im Internet über Privatchat?

hallo. Und zwar habe ich einen Streit mit jemandem via Facebook gehabt. Über Privatchat. Ich habe ihn beleidigt und er mich. Dazu hat er mir sogar noch gedroht. Wir haben beide die Beleidigungen und die Drohung zurückgenommen. Nun ja, er nicht die Beleidigungen. Aber auf jedenfall, kann er mich anzeigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?