Etwas tun, damit Hühner Küken machen?

5 Antworten

Gehen wir mal davon aus, dass der Hahn die Hennen besteigt und somit die Eier befruchtet sind. Jedoch schlüpft nicht plötzlich aus einem Ei ein Küken. Dafür müssen die Eier 21 Tage lang ausgebrütet werden. Dies kann entweder auf natürliche Weise durch eine Glucke oder künstlich durch einen Brutautomat geschehen.

Mittlerweile ist es so, dass die meisten Rassen nicht mehr brüten, da sie auf Eierlegen gezüchtet wurden und man ihnen somit den Bruttrieb weggezüchtet hat, da sie in dieser Zeit keine Eier legen. Welche Rasse habt ihr denn?

Man kann ein Huhn auch zum Brüten bringen. z.B kannst du ihnen eine schöne Höhle bauen und Gipseier ins Nest legen, vielleicht bekommt ja eine Lust, gibt aber keine Garantie. Eine Gluck erkennst du an den typischen Lauten, die sie von sich gibt und dass sie sich wehrt wenn du sie anfasst.

Wollt ihr es mit einem Automat probieren, kauft bitte nicht den billigsten Brutautomat, den ihr finden könnt und informiert euch vorher gut. Man kann da sehr viel falsch machen und im schlimmsten Fall entstehen verkrüppelte Küken.

Von außen sind befruchtete Eier von unbefruchteten Eiern nicht zu unterscheiden!

Erst nach mehreren Tagen Brut bildet sich ein Embryo im Ei, den man dann durch Durchleuchten des Eis erkennen kann.

VG :)

Der Hahn muss das Huhn besteigen, sodass es befruchtete Eier legt. Dann muss das Huhn auch noch Lust zu brüten haben.

Ergänzung: Natürlich braucht das Huhn auch ein Nest in dem es brüten kann und sich sicher genug dazu fühlt.

Warten bis eine Henne anfängt zu glucken, dann schiebst Du ihr befruchtete Eier unter. Den Rest macht die Henne alleine.

Wenn du Hühner aus Kunstbrut hast, werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit nie glucken. Hol dir eine Glucke von einem Geflügelhalter, der natürlich aufzieht, und schieb der deine Eier unter, dann werden die Nachkommen brüten.

Meine Hühner sind vom Geflügelhalter und was haben meine Eier damit zu tun?

0
@Quaeror

Ich denk eher, dass du trollst. "Und schieb der deine Eier unter".... Ich denke, dass man das genauso gut auch weglassen kann.

0
@Barbosandrinho

Ich sehe schon, dass du Anfänger bist. Das ist ein ganz normaler Ausdruck bei Geflügel. Also kein Grund zum Überreagieren.

0

Das gerücht, dass hühner aus kunstbrut nicht glucken hält sich verdammt hartnäckig.

1
@edmuina

Es mag ein paar Rassen geben, die es trotzdem tun, aber normal ist das nicht.

0

Sorry, ach du Scheiße.... habe ich das falsch verstanden *facepalm*

0

Was möchtest Du wissen?