Etwas studieren im Umgang mit Kindern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es natürlich die klassischen Bereich wie Sozialpädagogik, Lehramt etc.

Ich rate Dir, Dich mal eingehend mit dem Bereich der Förderpädogik zu beschäftigen. Mir sind nur mal ein paar gehörlose Kinder in einem Bus aufgefallen, die ein geradezu wunderbares Verhältnis zu ihrem Lehrer hatten.

Es gibt da ja verschiedene Bereiche und auch noch die dazugehörigen Berufe wie z.B. den Heilerzieher oder den Logopäde.

Die Berufschancen für entsprechend ausgebildete Lehrkräfte sind ziemlich gut !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrerin, Psychologin, Kinderärztin, Psychatherapeutin, Sozialarbeiterin, Heilpädagogin ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinderärztin, Lehrerin, Sozialpädagogin, Psychologin, 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du machst einfach dein abi fertig und studierst pedagogik oder wie das heisst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?