etwas konsumiert und jetzt habe ich eine ''ich-störung''.

2 Antworten

Richtig: Schizophrenie oder Ich-Störungen. Das kommt vom "Konsumieren". Die besten Beispiele dafür kannst du dir in der nächstgelegenen Psychiatrie anschauen. Sie haben ihr "Ich" bereits verloren und laufen nur noch wie 'fernglenkte' Roboter herum. Ihr Gesichtsausdruck zeigt keine Gefühle mehr und ihre Augen sind total leer. Ich kriege auch schon Angst und höre jetzt auf zu schreiben und du solltest so schnell wie möglich zum Arzt gehen, einen Entzug beginnen und eine Therapie machen. Viel Glück!

Hey, ich kenne mich mit Drogen nicht aus. Aber so wie du die Sache beschrieben hast kann man dir gut folgen und weiß wie du dich gerade fühlst. Wenn man erkältet ist (bei mir ist das jedenfalls so) fühlt man sich auch leicht benebelt und lebt zwar den Moment, fühlt sich aber wie in Watte. Fühlt sich also unecht an. Oh, vielleicht bist du ja auch erkältet? Hihi. Nein, jetzt mal im Ernst. Wie fühlen sich denn deine Freunde die das auch ausprobiert haben? Vielleicht hatten sie schonmal ähnliche Gefühle.

Ich hoffe du lässt in Zukunft die Finger von dem Zeug!!!! Und Gute Besserung! (:

GENAU, genau so ist es, wenn man erkälltet ist und 2 tage mit hohem fieber im bett lag, und dann wider einigermaßen auf den beinen ist und alles schön und gut ist nur noch leicht diese erkältungserschinungen da sind. aber nein ich bin nicht erkältet. eine von den freunden fühlt sich genauso wie ich. danke dir, hoffe mir geht es bald besser :)

0

Pharmazie: Erfahrungen mit Seroquel?

Könnt ihr mal einen kurzen Erfahrungsbericht abgeben, falls ihr den Wirkstoff bereits ausprobiert habt?

...zur Frage

Denke nur noch an selbstmord aber kann mit niemandem reden?

Bin an nen punkt gekommen wo ich einfach komplett sprachlos bin, ich dachte ich würd mit den gedanken klarkommen aber es wird immer schlimmer und ich denke immer intensiver & öfter darüber nach. Die einzige person die einigermaßen für mich da ist ist das absolute gegenteil von mir und findet selbstmord egoistisch. Die anderen wollen nix davon wissen letzendlich macht es das ich mich noch mehr gefangen fühle und keinen anderen ausweg finde.

Eltern sind getrennt vater juckts nich, mutter is selber krank und war eh nie da. Ich war sozusagen immer alleine und musste einfach nur durchhalten und leiden und ich weiss nichmal wofür weil selbst nach 5 jahren gehts mir noch beschissener als vorher und es ist einfach unerträglich geworden ich hab nichmal mehr drogen um den schmerz zu betäuben. Keine Ahnung was ich noch tun soll. Bitte nicht so n schrott wie : seelensorge, oder selbstmord is egoistisch blabla .

(Hab bereits 3 versuche, 6 monate klinik und 13 verschiedene medikamente durch)

...zur Frage

Ich bin zu neutral. Warum?

Wenn ich mit jemandem Rede , dann rede ich wie ein Roboter also ich habe keine "Gefühle" wenn ich Rede. Weiss nicht warum. Also ich benutze keine Wörter wie Cool oder so. Ich bin einfach nicht locker. Außerdem denke ich viel über das Leben nach. Also mich interessiert wie die Menschen leben was sie sagen und wie sie in diesem System leben können. Und das macht mich traurig , weil die Menschen lachen und nur konsumieren und sich in dieser Gesellschaft "wohlfühlen" und nicht an die Natur denken. Manchmal denke ich die Menschen sind dumm. Weil ich wie ein "Roboter" rede gucke ich mir immer das Verhalten der Menschen an und präge mir immer ein was sie machen und achte auf ihre Gestik und Mimik. Das merke ich mir dann und setze es ein wenn ich mit jemanden rede , damit ich nicht gefühlslos wirke. Und ich DENKE mehr als ich REDE. Ich bin 15Jahre alt. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Fühle mich nur zuhause hübsch, aber in der schule hässlich :'(

Und zwar fühle mich zuhause immer total hübsch und attraktiv aber in der schule fühle ich mich nicht mehr hübsch.es fängt morgens beim anziehen an, was für mich eine reine QUAL ist!!!!!!!! ich denke immer am vorabend nach was ich anziehen will und wenn ich es am nächsten tag anziehe sehe ich mich im spiegel total hässlich! nichts stimmt mehr! das gesicht, der blick, meine brüste (sie sind eigentlich normal aber ich finde sie viel zu groß obwohl jeder sagt das sie normal groß sind. Jetzt bitte keine bigfoots vorstellen sie sind auch eigentlich normal aber wenn ich etwas anziehe dann sehen die immer so groß aus und ich mag das eben nicht) .dann kommen noch meine haare !!!! Ich hab volle und schöne locken aber morgens sitzen sie einfach nicht! auch wenn ich sie wasche sie sind dann so zottelig und krausig (tipps während hier ganz gut wie ich den schaumfestiger auftragen sollte?) auf jeden fall gibt es viele dinge die ich hier schreiben könnte aber am schlimmsten ist das anziehen und haare. sachen schon am vortag heraussuchen hilft nicht! ich weine jeden tag deswegen. ich fühle mich komich. ich fühle mich hässlich obwohl ich eigentlich hübsch bin (ich weiß hört sich komich an...) ich gehe schon nicht mehr gerne raus deswegen. ich fühle mich immer so komich gegenüber den anderen. ich rede seid kurzem mit niemanden mehr weil ich mich so hässlich gegenüber den anderen fühle obwohl es eigentlich nicht stimmt bzw. noch nie jemand soetwas gesagt hat.

zuhause fühle ich mich toll aber in der schule möchte ich am liebsten direkt wieder nach hause wenn ich mich im spiegel sehe (und das hat NICHTS mit dem licht zu tun). ich vergleiche mich andauernd mit den anderen und finde immer mehr fehler. bitte helft mir bitte!!! ich sitze gerade hier und weine weil ich ehrlich nicht weiß was ich tun soll. ich weiß nicht was das ist! ich bin nicht hässlich und dennoch fühle ich mich in der schule so. ich brauche unbedingt tipps. was kann ich tun? früher aufstehen um mich aufzustylen hilft auch nicht denn was ich auch tue ich fühle mich IMMER in der schule hässlich. es ist schon der reine wahnsinn!

entschuldigung das ich so viel geschrieben habt aber bitte helft mir :'(.

...zur Frage

Leidensdruck sozial isoliert keiner zum reden?

Seit Jahren kann ich nichts verarbeiten
Bin sozial isoliert tue nichts seit 7 Jahren, rede fast nie mit Menschen
Habe enormen Leidensdruck über den ich mit niemanden sprechen kann, sozial phobie und verzweiflung

Was soll ich tun, fühle mich entmenschlicht und leer

...zur Frage

Ich fühle mich so als ob ich nicht wirklich da bin?

Ich fühle mich so als ob alles unreal ist

Bin 15

Am Morgen ist es immer am schlimmsten. Ich fühle mich immer so träge schlapp und kann mich nur auf einen Punkt konzentrieren. Am Abend fühle ich mich immer super

Ich denke immer drüber nach was es für einen Sinn hat dann zu leben

Ich schäme mich dafür so zu denken 😂

Hab als erstes gedacht das es eine schilddrüsenunterfunktion ist aber habe da langsam meine Zweifel. Auch an die pubertät hab ich gedacht aber ich habe keine ahnung

Gehe nächste woche zum arzt um ein Blutbild zu machen

Kann es daran liegen das ich 1 Monat davor Marihuana konsumiert habe?

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?