Etwas im Onlineshop gekauft - Weiterverkauf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde auf jeden Fall meine Kundennummmer unlesbar machen. Generell alle Daten mit dem er theoretisch über dein Konto beim Anbieter bestellen könnte (z.B auch Geb., Telefonnummer, Adresse, die er sich so sicher nicht genau merken wird). 

Mir gäbe das so mehr Ruhe....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gewährleistungsansprüche gehören zum Kaufvertrag. Dein Käufer kann keine Gewährleistungsansprüche gegen den Onlineshop geltend machen, da dieser nicht sein Vertragspartner ist. Sein Anspruchspartner für Reklamationen bist Du.

Bei einer eventuellen Garantie solltest Du im Vorfeld prüfen, ob diese Ansprüche übertragbar sind oder auf den Erstkäufer beschränkt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du ruhig machen. Die Garantie gibt es auf das Gerät, nicht auf den Besitzer. Wie soll er denn ohne die Rechnung zu seiner Garantie kommen? Mach Dir eine Kopie für Dich selbst und versende das Original an den jetzigen Besitzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da er weiss wo du wohnst, was soll er damit illegales machen ?? Er braucht die Garantieunterlagen vielleicht irgendwann mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?