Etwas hartes im Scheideneingang , was kann das nur sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich schließe mich den anderen Usern an und schicke dich zum Gyn;

allerdings kann ich dir auch sagen, was es meistens (aber nicht immer) ist: Ein verstopfter Ausführungsgang einer bestimmten Drüse bis hin zu einer dadurch bedingten verhärteten Cyste (beides ist relativ ungefährlich, aber wegen der dadurch bedingten Beschwerden behandlungsbedürftig).

geh zum frauenarzt und lass dich abchecken, nur so kriegst du klarheit. ansonsten kann ich dir nur gleitgel empfehlen, gibts in jeder drogerie.

Was möchtest Du wissen?