Etwas gegen viele Pickel und Mitesser?

7 Antworten

Die anderen in deiner Klasse werden die auch noch bekommen, das ist leider so in dem Alter. Ekelig ist das nicht, das ist ganz normal, hatten wir auch alle :-)

Sooo viel tun kann man auch nichts, leider, außer abwarten und mit sanfter Pflege und guter Reinigung so gut es geht nachhelfen.

Was machst du denn aktuell zur Pflege?

Generelle Tipps wären: Lass Süßigkeiten und Fett weg soweit es geht, das löst noch mehr Pickel aus und ausreichend trinken, das hält die Haut gesund.

Alkohohl würde ich nur als Notlösung empfehlen, da das sehr aggressiv ist und noch mehr Pickel auslösen kann. Reinigen mit Kamille-Dampfbad ist viel besser. Achte generell darauf, dass du morgens und abends deine Haut gründlich reinigst.

Ich würde dann noch Gesichtsmasken mit roter Heilerde (die von margilé ist super) machen, ca. 1 Mal die Woche, das reinigt und hilft gegen Pickel, und macht schöne Haut.

Soooo viel mehr würde ich dann auch gar nicht tun, denn je mehr Produkte du auf die Haut packst, umso gereizter wird sie und umso mehr Pickel hast du am Ende.

Wichtig ist verzichte auf Süßigkeiten und so ähnliche Sachen wie Cola. Dagegen versuche viel Wasser am Tag zu trinken. Wasche auch täglich dein Gesicht besonders in der Dusche. Aufjedenfall so habe ich das auch gemacht das Gesicht unter dem Wasserstrahl massiert...also immer mit Handkreisbewegung...

Das ist so, man kann nicht viel dran ändern Heilerde und Alkohol (nicht trinken sondern drauf reiben) hilft ganz gut zum Austrocknen der Pickel. Einfach nicht aufkratzen dann bekommst du auch keine Narben und sonst halt abwarten. Dass die anderen das nicht haben kann verschiedene Gründe haben, aber bestimmt nicht weil sie ein Wundermittel dagegen haben.

Was möchtest Du wissen?