Etwas für meine Zukunft machen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Doch, Du sollst Dich auf einen Beruf konzentrieren. Die erfolgreichsten Menschen sind die die "Ihr Ding" durch ziehen. Nennt man auch mal Fachidioten, sind aber voll bei der Sache und erfolgreich weil sie ja keine Alternative haben.

Kontakte sind entscheidend , aber da kannst Du jetzt nicht viel machen. Aber während dem Studium wird das wichtig.

Tatsächlich ist für große Kanzlein Vitamin B nicht ganz schlecht. Das kriegt man zum Beispiel über Parteiarbeit oder auch über Schülerverbindungen (Richter arbeiten übrigens nicht in einer Kanzlei).

Natürlich geht es auch ohne Kontakte und Beziehungen. Mit ist es allerdings leichter. Zudem zählt (leider) nicht immer die beste Kompetenz, sondern manchmal auch die besten Beziehungen. Daher: Networking ist keine schlechte Idee.

vielleicht kannst du in den Ferien Ferialpraxis bei einem Rechtsanwalt machen oder in einer grossen Firma, die eine Rechtsabteilung hat? Ich wünsch dir viel Glück!

mach erst mal einen guten abschluss in deinem jurastudium und während dessen ein paar praktika im in- und ausland...

Was möchtest Du wissen?