Etwas für jemanden einzahlen ohne das er es merkt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, auf dem Erlagschein/Überweisungsformular muss man seine eigene Konto-Nr. eintragen, bar einzahlen kannst du das nicht. Dazu müsstest du das Geld auf das Konto deiner Mutter bar einzahlen. Wenn du ihr eine Freude machen willst, dann stecke den Schein doch in einen neutralen Umschlag, lege das Geld dazu, schreibe einen kleinen Zettel, dass du ihr mit dem Geld eine Freude machen möchtest. Binde um den Umschlag ein Schleife und schreibe "für Mama" oder ihren Vornamen drauf. Das wird sie sicher freuen, oder?

Du musst Vollmacht über das Konto haben. Es wird nämlich in einem automatisierten Verfahren die hinterlegten Unterschriften geprüft.

Oft ist eine Bareinzahlung möglich (= kein Konto bei der Bank, läuft so). Kostet nur zusätzlich etwas.

geh doch einfach in der bank nachfragen das sind ja keine unmenschen die helfen gerne ^^

Was möchtest Du wissen?