etwas essen, wo vorher eine Wespe dran war?

5 Antworten

Haha. Denke nicht. Mein Vater zerquetscht oft Wespen mit der Gabel und isst dann einfach weiter mit derselben. Er ist noch nicht gestorben ;)

OMG...Die Wespe saugt nicht, die schneidet mit ihrem Kiefer ein Stück aus dem Kuchen. Krankheiten übertragen kann sie nicht. Wenn du so empfindlich bist, schneide halt die Stelle raus.

Kommt eigentlich drauf an wo die Wespe vorher war.

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, kannst Du das Stück herausschneiden.

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, kannst Du das Stück herausschneiden.

Ich denke, dafür ist es zu spät, der Bagel ist wohl schon im Magen gelandet.

1
@Herb3472

Die Salzsäure im Magen macht sowieso allem den Garaus 😁. Und ein bisschen Dreck ist gut fürs Immunsystem.

2
@Herb3472

In der Regel sollte dad keinerlei Auswirkungen haben.

1
@mariontheresa

Mein Onkel vom Land - Gott hab' ihn selig - hat immer gesagt: "der Mensch braucht 7 Kilo Dreck im Jahr!"

So ganz unrecht hat er damit nicht gehabt.

1
@Ralph25

Ich bin sogar davon überzeugt, dass es keine Auswirkungen hat.

1

Kolibri ähnliche Insekt, folgt mir dauernd nach und sieht mir in die Augen

Es ist kein Taubenschwanz oder Wollschweber. Es hat gelb-schwarze Streifen wie eine Biene/Wespe jedoch hat es kein dickes Fell. Im Gegenteil es ist äußert klein, schmal und niedlich. Es hat keinen Rüssel (jedenfalls habe ich das nicht bei ihm gesehen) und kann sich schneller bewegen als es aussieht. Ich habe normalerweise Angst von Insekten, aber das sehe ich in meinem Garten oft und denke erstmal es ist eine Wespe. Da es aber kleiner ist und in der Luft hängen bleibt wie ein Kolibri und mich oft verfolgt, denke ich immer entweder es ist neugierig auf mich oder er will mit mir Gassi gehen. Die Dinger haben auch nichts besseres zutun.

Es saugt kein Nektar von Blumen und es kann unbewegt in der Luft bleiben. Seitlich, vorwärts und rückwärts fliegen (in allen Richtungen). Die Flügel schlagen sie auch richtig schnell. Ich habe das noch nie landen sehen, aber es ist mir paar mal auch nachgeflogen, obwohl ich Panik rum gekreischt habe, hat es ihm kaum gestört und ist mir weiter nachgeflogen ohne auf mich zu landen. Einmal war ich ganz still und er auch, da hab ich ihn in die Augen sehen können und gemerkt wie süß die Dinger eigentlich sein können und so still. Es ist weder scharf drauf nach Süßigkeiten zu suchen oder Blutzusaugen. Sie sind übrigens Einzelgänger und beißen nicht. Es ist sogar mal meiner Freundin 5 Minuten lang nachgeflogen in der Öffentlichkeit und ich musste (vor lauter Angst meiner Freundin) mich niederknien und todlachen. Deshalb bin ich jetzt auch so neugierig auf die Kleinen Viecher.

Weiß jemand zufällig wie die Dinger heißen? Die sehe ich übrigens in Deutschland überall. Hab so lange gegoogelt, aber kein Erfolg. Danke voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?