Etwas billig kaufen und und selbst online teurer weiterverkaufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja und Ja. Gewerbe ist für eine solche Tätigkeit erforderlich, die Seite muss im Impressum entsprechende Informationen bereit halten und eigene Produktfotos / Beschreibungen dürfen angelegt werden.

Sofern nicht direkt vom Hersteller gekauft, sondern über andere Händler bezogen wird, dürfte sich der Gewinn aber stark in Grenzen halten. Der Händler schlägt schließlich zu dem Produktpreis auch schon eine Gewinnmarge auf. Und wenn es dann kein Produkt ist, das man nur schwerlich andernorts bekommt, gibt es genug Konkurrenten, die preislich unterbieten und damit das Rennen machen.

3

Danke für deine umfangreiche Antwort!

Bin vor allem wegen dem Wiederverkauf unsicher gewesen; letzten Endes kauft es dann aber fast jeder dort wo es am günstigsten ist. Nochmals vielen Dank für deine Antwort.

0

Klar darfst du den Preis verdoppeln ..was denkst du wie die unternehmen ihren Gewinn machen ..die verdoppeln oder verdreifachen ihre Aufwendungen

3

Das klingt sehr gut! Eigentlich auch ganz klar, denn anders entstehen ja auch keine Märkte. Danke für deine Antwort!

0

Ticket-Weiterverkauf von eventim tickets

hey leute ich hab mal eine frag zum thema ticketweiterverkauf.

ich hatte neulich die idee justin bieber tickets zu kaufen, abzuwarten bis das konzert ausverkauft ist, um sie anschließend bei ebay weiterzuverkaufen.nun habe ich noch keinerlei erfahrungen was das handeln mit tickets betrifft.weiß jmd von euch vllt ob ich mich damit strafbar machen würde?

im grunde stehen ja keine namen auf den tickets von daher kann man sie ja auch rein theoretisch an dritte weitergeben, oder? wär echt super wenn mir jmd tips zu dem thema geben könnte!

grüße

...zur Frage

Gewerbeanmeldung für Amazon-Partner-Programm?!

Ich habe eine Frage bezüglich des Amazon Partnerprogramm.

In den Teilnahmebedingungen steht folgendes:

Anlage 1: Für Teilnehmer am Programm über Werbung für die deutsche Amazon-Website – Platzierung von elektronischen Werbeanzeigen für gewerbliche Zwecke Aufgrund von geltenden Preisvorschriften für Bücher dürfen sich nur gewerbliche Unternehmen anmelden, um für die deutsche Amazon-Website zu werben.

So gelten Sie beispielsweise als „gewerbliches“ Unternehmen, wenn

  1. Ihr Unternehmen die Rechtsform eines juristische Person des Handelsrechts oder einer Handelsgesellschaft besitzt;

  2. Sie ein Gewerbe angemeldet haben;

  3. Sie Ihren eigenen Server betreiben, oder

  4. Sie für Ihre Website einen eigenen Domain-Namen besitzen, Eigentümer dieses Domain-Namens sind oder wenn Sie berechtigt sind, für Ihre Website Ihren eigenen Domain-Namen zu nutzen.

Ich habe kein Gewerbe angemeldet, habe aber eine Website mit einer eigenen Domain und bin logischer Weise auch berechtigt diesen zu benutzten. Nun geht es mir eigentlich darum das ich solange ich noch keine Artikel als sogenannter Affiliate verkauft habe möchte ich kein Gewerbe anmelden, später wenn Verkäufe bzw. Vermittlungen auf Provisionsbasis so wie bei Amazon üblich erfolgen, dann melde ich es an.

Oder muss ich um bei diesem Partnerprogramm mitzumachen generell ein Gewerbe angemeldet haben...?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße, PiJaWo

...zur Frage

Habe heute eine Packung Horsepower erhalten das ich nicht bestellt habe?

Habe heute eine Postsendung erhalten und beim öffnen fand ich eine Packung Horsepower-Pillen die ich nicht bestellt habe.Gleichzeitig wird mir eine Rechnung von 39,00 Euro beigefügt.Ich habe den support sofort verständigt und dieser weist auf einen Website-Link hin indem angeblich der Bestellauftrag zu sehen wäre.Ich kann mich nicht erinnern sowas bestellt zu haben.Zumal ich völlig sicher bin zu diesem Produkt meine Adressdaten gar nicht eingegeben zu haben.Zwar klickte ich mal auf diese Werbeanzeige Horsepower.Aber als ich die Preise sah habe ich oben rechts das rote kreuz der webseite verlassen getätigt. Vermute hier einen Betrug. Das lustige ist,dass diese Packung aus dem Ausland zugestellt wurde und es mit der Rücksendung schwierig ist.Die schicken einem einfach was zu was man nicht bestellt hat.Ich werde wohl den Rechtsweg über einen Rechtsanwalt gehen müssen. verdammte schwaaiine,denen werd ich helfen.Ich zahle nichts und wenn ich vor Gericht gehe,diese Betrueger

...zur Frage

kompatible WLAN oder DECT Türklingel mit Kamera für Fritzbox gesucht?

Hallo,

ich möchte meine Türklingel, genauer den Taster, durch ein neues Modell mit Gegensprechfunktion und Kamera ersetzen. Da nur zwei Litzen vom Trafo zur Klingel gehen und ich keine neuen Kabel verlegen möchte, liegt es nahe, etwas kabelloses zu installieren.

Dabei möchte ich die Fritzbox und die angeschlossenen FritzFones als Displays bzw. Gegensprechanlage nutzen. Soweit so gut - am Markt tummeln sich viele Anbieter. Aber welche funktionieren? Leider gibt AVM keine Kompatibilitätsliste heraus.

Einige wenige Anbieter werben mit der Konnektivität der Fritzbox, verlangen aber sehr hohe Preise für ein doch recht einfaches Produkt. Ich frage mich daher, ob sich das nicht mit günstigeren Produkten nicht genausogut realisieren lässt.

Was ist mir wichtig?

  • Stromversorgung über Klingeltravo. (Heute 6 V, 12 V kann ich aber installieren, wenns erforderlich ist)
  • der Türgong sollte weiterhin funktionieren, unabhängig von der Fritzbox, falls die mal hängt.
  • Keine Cloud - viele Türklingeln laden die Videos auf eine Cloud, um von unterwegs aus auf die Geschehnisse vor der Haustüre zugreifen zu können. Das brauch ich nicht - im Gegenteil. Einfacher wäre mir hier lieber. Wenn im Urlaub das Handy klingelt, wenn jemand vor der Tür steht und ich mit dem Besucher reden kann wäre schon top - aber kein muss.
  • Preisliches Limit hatte ich mir mal bei 300 EUR gesetzt. Ein wenig darüber darf es liegen, aber nicht bodenlos.

Gefunden habe ich DoorBird - kommt aber verhältnismäßig schlecht weg in den Rezessionen. Insbesondere die Gegensprechfunktion ist wohl etwas knarzig und leise.

Verschiedene "Deutsche" Hersteller, die gebrandlabeltes chinesisches HighTech für High Price verkaufen.

Einige deutsche Premiumhersteller, bei denen das System schnell mal 1000 EUR kostet.

Hat jemand damit bereits Erfahrungen und kann mir sagen, ob mein Vorhaben so durchführbar ist und welche Komponenten am Besten funktionieren?

Ich scheue mich auch nicht davor, ein wenig selbst zu "basteln" wenn es im Rahmen bleibt.

Freue mich auf Eure Antworten..

...zur Frage

Ist 30 Tage Geld Zurück Garantie bindend?

Manche Anbieter werben auf der Website mit 30 Tage Geld Zurück Garantie. Nun habe ich das Produkt mit dem Retourschein zurückgeschickt, ich wurde auch per Email informiert, dass das Geld rückerstattet wird. Dort seither antwortet der Support nicht mehr, die Firma ist quasi untergetaucht. Besteht die Möglichkeit, das Geld zurückzuholen ?

...zur Frage

Wiederverkauf legal?

Nämlich hab ich die Frage ob es legal wäre ein Produkt, z.B. auf Amazon oder eBay, zu kaufen und dann in seinem eigenem Online-Shop gewinnbringenden weiterzuverkaufen?

Unter Anderem mit dem Dropshipping-Verfahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?